12. April 2021

Mehr Service durch neue Software

Einführung der neuen Bücherei-Software
Von links Nicole Dietzel, Leiterin der Stadtbücherei, Thomas Müller, Datenschutzbeauftragter der Stadt Hofheim, Fachbereichsleiter Zentrales, Marc Schlüter. Foto: Stadt Hofheim

Die Stadtbücherei Hofheim bekommt eine neue Bibliothekssoftware. Die leichte, intuitive Bedienung der Software „WinBIAP“ bietet einen zeitgemäßen Online-Katalog, eine übersichtliche Darstellung auf mobilen Endgeräten und die Möglichkeit, über die Verfügbarkeit von vorgemerkten Medien per E-Mail informiert zu werden. Listen von Neuerwerbungen, Top-Listen und anschauliche Veranstaltungshinweise sowie Newsletter komplettieren das Angebot. Für die Umstellung auf das neue System muss die Stadtbücherei vom 12. bis zum 26. April geschlossen bleiben.

„Wir gehen mit dem der neuen Bibliothekssoftware einen weiteren wichtigen Schritt bei der Digitalisierung unserer Verwaltung. Ein noch besserer Service für die Bürgerinnen und Bürger ist dabei unser oberstes Ziel. Die lange Liste der Vorteile durch das neue System für die Nutzerinnen und Nutzer unserer Stadtbücherei macht dies deutlich“, sagt Bürgermeister Christian Vogt. Die Leiterin der Stadtbücherei Nicole Dietzel sieht ihre Einrichtung mit der Umstellung für die Zukunft gerüstet: „Die neue Software ist die Basis für ein System, bei dem die Nutzerinnen und Nutzer nach dem Umzug in das neue Gebäude nicht mehr auf die Öffnungszeiten der Stadtbücherei angewiesen sein werden. Medien können dann selbst verbucht und rund um die Uhr zurückgegeben werden.“ Bereits vor dem Umzug werden die Nutzerinnen und Nutzer von der einfachen und intuitiven Bedienung des Systems sowie von der übersichtlichen Suchfunktion profitieren.

Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtbücherei erleichtert sich ebenfalls die tägliche Arbeit. Die leichtere Bedienbarkeit und die effizientere Organisation der Abläufe machen eine moderne Präsentation der Medien möglich. Auch auf einen noch schnelleren Service können sich die Nutzerinnen und Nutzer dadurch freuen.

Hinweis: In der Schließzeit der Stadtbücherei durch die Systemumstellung vom 12. bis 26. April 2021 stehen die Nutzerkonten und der Medienkatalog leider nicht zur Verfügung. Bei der Onleihe kann es kurzfristig zu Störungen und Ausfällen kommen. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.