Wallauer Erwin Rompf für ehrenamtliche Tätigkeit ausgezeichnet

Feierstunde

Eine Auszeichnung für über ein Jahrzehnt im Ehrenamt erhielt Erwn Rompf
Der Wallauer Erwin Rompf wurde für seine ehrenamtliche Tätigkeit mit der Ehrennadel in Bronze ausgezeichnet. Foto: Petra Schumann

Auch das Feiern will nach der langen Coronapause wieder geübt sein, stellte Bürgermeister Christian Vogt am vergangenen Freitag bei der offiziellen Ehrung von vier verdienten Hofheimer Menschen im Rathaus der Stadt lachend fest. Die Freude über die zahlreich zur Feierstunde erschienen Gäste war ihm dabei anzumerken.

Weiterlesen

Ist Wallau heiß genug fürs Heizen? Erkundungsbohrung an der alten Ländcheshalle

Geothermie

Die LEA sucht in Wallau nach Erdwärme.
Erdwärem kann eine alterntive Heizquelle für Häuser und Wohnungen sein. Foto: Broschäre LEA (bearbeitet)

Sie möchten klimafreundlich Heizen und Kühlen? Mit Erdwärme kein Problem? Um zu bestimmen, ob und welches Erdwärmepotenzial in Wallau vorhanden ist, lässt die Stadt Hofheim durch eine Erkundungsbohrung an der alten Ländcheshalle ermitteln. Die Bohrung soll die Planung von Geothermieanlagen in der Region erleichtern.

Weiterlesen

Erster öffentlicher Auftritt und Mitgliederversammlung nach der Corona Pause

Gesangverein 1853 Wallau

Der Wallauer Gesangsverein endlich wieder auf den Bühne.
Der gemischte Chor zusammen mit dem Kinder- und Jugendchor auf der Bühne in Hofheim. Foto: Gesangverein 1853 Wallau

Zum ersten Mal nach der coronabedingten Pause, stand der gemischte Chor des Gesangvereins 1853 Wallau zusammen mit dem Kinder- und Jugendchor “Sonnenschein” auf einer Bühne. Der Auftritt fand am 26. September im Rahmen des “Tag der Vereine” der Stadt Hofheim statt.

Weiterlesen

20. Deutschen Bundestag – Überdurchschnittliche Stimmabgabe in Hofheim

Link zu allen Ergbnissen

In Hofheim zeigten die Bürgerinnen und Bürger ein Überdurchschnittliches Interesse daran, die Zusammensetzung des 20. Deutschen Bundestages mitzugestalten. Dem Direktkandidaten der CDU – Norbert Altenkamp – gelang es mit 31,09 Prozent erneut, das Mandat zu erringen. Auch bei den Zeitstimmen lag die CDU mit 25,37 Prozent deutlich vor der SPD die 21,58 Prozent errang.

Weiterlesen