1.000 Corona- Schnelltests dreist entwendet

Einbruch

Zwischen Montagabend 19:45 Uhr und Dienstagmorgen 7.30 Uhr brachen Unbekannte in einen Container – in dem eine Corona Teststation untergebracht ist – in der Straße Am Wandersmann ein.


Dort stahlen sie rund eintausend Corona-Schnelltests. Neben den Schnelltests hatten die Einbrecher auch das Wechselgeld entwendet.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter Telefon: 06196 / 2073 – 0 entgegen. red

Schwerer Motorradunfall auf der Autobahn 66 Höhe Wallau

Verletzt

Die Unachtsamkeit eines Autofahrers führte am Donnerstagmorgen, um 4.45 Uhr zu einem schweren Unfall mit einem Motorradfahrer.

Ein 51-Jähriger befuhr mit einem Honda-Motorrad die A 66 von Wiesbaden in Richtung Frankfurt. Zwischen den Anschlussstellen Nordenstadt und Wallau, wechselte ein 31-Jähriger mit einem Mercedes vom mittleren auf den rechten Fahrstreifen. Hierbei übersah er offensichtlich das Motorrad und stieß mit seiner Fahrzeugfront gegen das motorisierte Zweirad.

Bei Sturz schwer verletzt

Der 51-Jährige stürzte daraufhin mit dem Motorrad zu Boden und blieb schwer verletzt mitten auf der Fahrbahn liegen. Der rechte und der mittlere Fahrstreifen wurde für die Rettungs- und Bergungsarbeiten gesperrt. Der Motorradfahrer wurde vom Rettungsdienst erstversorgt und schließlich in ein Krankenhaus gebracht. Nach einer Stunde konnte die Fahrbahn wieder freigegeben werden. Der Sachschaden wird auf 8.000 Euro geschätzt. red

Außenstelle Wallau am 19. Mai geschlossen

Bürgerservice

Die Stadt Hofheim informiert, dass die Außenstelle Wallau am Donnerstag, 19. Mai, geschlossen bleibt.

In dringenden Angelegenheiten wird gebeten sich an das Bürgerbüro im Rathaus Hofheim, Chinonplatz 2, zu wenden. Ein Termin kann online auf der städtischen Homepage www.hofheim.de oder per Telefon: 06192 / 202-270 zu folgenden Zeiten vereinbart werden: Montag, Dienstag und Donnerstag von 7.30 bis 18.00 Uhr, Mittwoch von 7.30 bis 14.00 Uhr, Freitag von 7.30 bis 16.00 Uhr, Samstag von 9.00 bis 12.00 Uhr. red

Auf die Plätze fertig los – Erster Ausflug der Kita Regenbogen nach Corona-Lockdown

Abenteuer

Spaß im Indoor Spielplatz
Der Ausflug ins Tobolino, war für alle Kita-Regenbogen-Kinder ein riesen Spaß. Foto: privat

Die Corona-Epidemie hat auch den üblichen Kindergarten-Rhythmus durcheinandergebracht. Im vergangenen Jahr war es unter anderem nicht möglich, große Ausflüge außerhalb von Wallau zu machen. Nach den Lockerungen der Corona-Regeln, standen daher alle in den Startlöchern, um gemeinsam wieder etwas zu erleben.

Weiterlesen

Fröhliches Frühlingsfest bei den Wallauer Kleingärten

Save the date

Feiern unter Freunden am 21. Mai beim Wallauer Kleingartenverein
Die Wallauer Kleingärtner freuen sich auf viele Gäste bei ihrem Frühlingsfest. Foto. Veranstaltungsplakat (bearbeitet)

Nach und nach erwachen die Wallauer Vereine aus ihrem zwangsverordneten Coronaschlaf und laden zu zahlreichen Veranstaltungen. Als Nächstes bitten am Samstag, 21. Mai, die Kleingärtner zum lauschigen Frühlingsfest auf ihrem Vereinsgelände am Wandersmann.

Weiterlesen