11. Juni 2021

Straßensperrungen in Wallau und Diedenbergen

Bauarbeiten

Bauarbeiten führen zu Sperrungen
In den kommenden sechs Wochen wird die Erbacher Straße in Wallau zur Einbahnstraße. Foto: Petra Schumann

Bauarbeiten führen in den Hofheimer Stadtteilen Wallau und Diedenbergen zu mehrwöchigen Sperrungen von Straßen.

In Wallau wird die Kreuzung Erbacher Straße Ecke Lorcher Straße ab dem 14. Juni und die Johannisberger Straße ab Ende Juni gesperrt. In Diedenbergen ist die Marxheimer Straße aktuell voll gesperrt.

Behinderungen vor der Kita Regenbogen

Die Kreuzung Erbacher Straße Ecke Lorcher Straße bleibt für rund sechs Wochen wegen Tiefbauarbeiten voll gesperrt. Damit Einsatzfahrzeuge die Baustelle passieren können, wird sie abends und am Wochenende mit Stahlplatten gesichert.

Halteverbot in der Johannisberger Straße

In der Johannisberger Straße werden in Höhe der Hausnummer 22 voraussichtlich ab 26. Juni für circa drei Wochen die Fahrbahn und der Gehweg wegen Tiefbau- und Kanalarbeiten gesperrt. Im Einmündungsbereich der Johannisberger Straße wird eine Haltverbotsstrecke eingerichtet. Die ursprünglich geplanten Termine für die Baustellen in den Straßen in Wallau wurden geändert, so dass landwirtschaftliche Fahrzeuge mit Überbreite während der Erdbeersaison die Weiherstraße umfahren können.

Sperrung bis in den Herbst

Die Marxheimer Straße ist in Höhe der Hausnummern 4 bis 4c voraussichtlich noch bis zum 31. Oktober gesperrt. Hier wird ein Wohnhaus errichtet. Zwischen den Überwegen Oberer Haingraben und Marxheimer Straße ist ein Haltverbot eingerichtet. Die Einbahnstraßenregelung ist aufgehoben und durch eine Sackgassenbeschilderung ersetzt. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.