Monthly Archives: Februar 2022

„Umsichtig sein und Arten schützen“

Kreis informiert über richtiges Verhalten in der Brut- und Setzzeit

Jetzt gilt: Hunde an die Leine. Rehkitze, die von Hunden beschnuppert werden, werden von ihren Eltern möglicherweise nicht weiter versorgt. Foto: MTK

Zu einem umsichtigen Verhalten wegen der Brut- und Setzzeit hat Erste Kreisbeigeordnete Madlen Overdick aufgerufen. Wildtiere bekämen jetzt ihren Nachwuchs und seien deshalb besonders sensibel für Störungen. Gehölze dürften wegen der Vogelbrut jetzt nur in bestimmten Ausnahmefällen zurückgeschnitten werden. Das Gleiche gilt für Baumfällungen.

Weiterlesen

Hofheim zeigt Flagge

Mahnwache gegen den Krieg in der Ukraine

Hunderte Menschen bei Mahnwache in Hofheim
Hofheims Bürgerinnen und Bürger zeigen sich bei einer Mahnwache am Sonntag solidarisch mit den Menschen in der Ukraine. Foto: C. Vogt

In Berlin waren es am Sonntag über 100.000 Menschen, die ihre Solidarität mit den Menschen in der Ukraine zum Ausdruck brachten. In Hofheim laut Angaben der Polizei mehr als 500. Bericht mit Video

Weiterlesen

Ehrliche Finder gesucht

Verloren / Gefunden

Sie haben etwas in Wallau verloren oder gefunden? Dann wenden Sie sich einfach an die Redaktion von Wallau Online. Wir veröffentlichen Ihre Suche oder den gefundenen Gegenstand (gerne mit Foto) kostenlos auf unserem Portal.

V E R L O R E N
Handy Marke Samsung Galaxy A42, in einer schwarzen Hülle. Wurde am Freitag, 25. Februar, zirka gegen 16.00 Uhr, irgendwo zwischen Rheingauer Weg und der Apotheke in Wallau verloren. Der ehrliche Finder m/w/d darf sich auf einen Finderlohn freuen. Senden Sie einfach eine E-Mail an: redaktion@wallauonline.de Wir leiten Ihre Nachricht an den/die Besitzerin weiter. red

Hofheimer zeigen Solidarität mit der Ukraine auf dem Chinonplatz

Mahnwache

Solidarität mit der Ukraine können Hofheimerinnen und Hofheimer bei der Mahnwache am Sonntag demonstrieren.

Europa unter Schock, 77 Jahre nach dem 2. Weltkrieg greift Russland ein Nachbarland an. Am Sonntag, 27. Februar, findet deshalb auf dem Chinonplatz in Hofheim eine Mahnwache für den Frieden in Europa und gegen den russischen Angriff auf die Ukraine statt.

Weiterlesen

Zensus von Mai bis Juli

Kreis sucht noch Interviewer für Volkszählung

Für den Zensus 2022 werden im Main-Taunus-Kreis noch Interviewer und Interviewerinnen gesucht. Wie Landrat Michael Cyriax mitteilt, werden bei der bundesweiten Erhebung auch Daten zur Bevölkerung und Wohnsituation im Kreis erhoben. Wer Interviews führen will, kann sich die Arbeitszeit vom 15. Mai bis 31. Juli flexibel einteilen.

Weiterlesen

Nur nüchtern ans Steuer

Polizei will an Fastnacht stärker kontrollieren

Auch wenn in diesem Jahr über die Fastnachtszeit viele Veranstaltungen nicht stattfinden, will die Polizei in diesen Tagen für Sicherheit im Straßenverkehr sorgen.

Nach wie vor gilt, dass die Teilnahme am Straßenverkehr unter dem Einfluss von Alkohol oder Drogen eine der Hauptursachen für Verkehrsunfälle mit schwerwiegenden Folgen ist. Aus diesem Grund werden die Beamtinnen und Beamten ein besonderes Augenmerk auf die Fahrtüchtigkeit von Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer werfen.

Weiterlesen

Viel Arbeit für Hausbesitzer

Anzeigensonderveröffentlichung

Hans-Jürgen Langer vom Verein Haus & Grund Sossenheim. Foto: privat

Die Grundsteuer wird neu geregelt und für alle Grundstücke im gesamten Bundesgebiet sind neue Bemessungsgrundlagen zu ermitteln. Der Grund liegt in einem Urteil des Bundesverfassungsgerichts, wonach die bisherigen, jahrzehntelang unveränderten Einheitswerte für Grundstücke künftig nicht mehr für die Grundsteuer verwendet werden dürfen. Hans-Jürgen Langer von „Haus & Grund Sossenheim“ erklärt, worauf es ankommt.

Weiterlesen