17. Mai 2021

Erdbeeren in den Mund und in die Körbchen

Die Selbstpflücker-Saison lockt

Selbstgepflückt am besten.
Die guten ins Körbchen und die besten in den Mund. Foto: Petra Schumann

Echte Erdbeer-Fans haben schon daraufhin gefiebert und seit dem vergangenen Samstag ist es endlich soweit – das Selberpflücken auf den Feldern in Wallau und Marxheim hat begonnen.

Dabei ist Naschen ausdrücklich erlaubt und am Ende kann man seine Ausbeute kiloweise mit nach Hause nehmen.

Mit steigenden Temperaturen kommen weitere Felder dazu. Die tagesaktuellen Adressen zum Selbstpflücken und den geöffneten Verkaufsständen findet man auf der Homepage von Paul´s Bauernhof.

Bio-Erdbeeren brauchen noch ein bisschen Zeit

Für die Erdbeer-Liebhaber, die frische Bio-Erdbeeren bevorzugen heißt es noch: „Geduld haben“. Bis die Früchtchen auf dem Feld vom Scholzenhof, am Kindergarten Regenbogen reif ist, dauert es wohl noch ein paar Wochen. Selbstverständlich werden wir auf www.wallauonline.de sofort berichten, wenn es soweit ist. psn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.