12. August 2021

47 Wiesbadener Wanderwege ab sofort online verfügbar

Geoportal

WIssen wo man wandern kann. Das zeigt das Wiesbadener Geoportal
Schöne Wanderwege in der Umgebung findet man auf dem Geoportal der Stadt Wiesbaden. Foto: Webseite Geoportal

Das Wandern ist schon lange nicht mehr nur des Müllers Lust, sondern erfreut sich in allen Altersgruppen immer größerer Beliebtheit. Dabei muss es nicht immer in die Ferne gehen, denn auch vor der heimischen Haustür warten schön Strecken mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden darauf entdeckt zu werden. Deshalb wurde das städtische Geoportal Wiesbaden, in Zusammenarbeit mit dem Naturpark Rhein-Taunus, um eine neue Anwendung erweitert.

Seit Mittwoch, 11. August, sind dort unter den Themenkarten/Freizeitkarten die dem Tiefbau- und Vermessungsamt bekannten Wanderwege auf dem Wiesbadener Stadtgebiet und den angrenzenden Gemeinden für alle Bürgerinnen und Bürger freigegeben. Die 47 bisher erfassten Wanderwege haben eine Gesamtlänge von etwa 393 Kilometer.

Unterschiedliche Kulturlandschaften entdecken

„Wandern hat in den letzten Jahren und insbesondere in der Corona-Zeit eine regelrechte Renaissance erlebt. In Wiesbaden haben wir das Glück, mit unserem Stadtwald, den Bachtälern, Weinbergen und Streuobstwiesen beeindruckende und abwechslungsreiche Natur- und Kulturlandschaften direkt vor unserer Haustür zu haben. Umso mehr freut es mich, dass sowohl die Wiesbadenerinnen und Wiesbadener als auch unsere Gäste die zahlreichen Wanderwege ab sofort digital im städtischen Geoportal einsehen können“, erklärt Andreas Kowol, Dezernent für Umwelt, Grünflächen und Verkehr.

Ständige Erweiterungen

Die Anwendung soll zukünftig weiter ausgebaut werden und neben Wegebeschreibungen und Wegelängen auch die einzelnen Höhenprofile sowie die nächstgelegenen Busanbindungen enthalten. Damit kann der Bevölkerung eine weitere wertvolle flächenhafte Information zur Verfügung gestellt werden, wie der Amtsleiter des Tiefbau- und Vermessungsamtes, Gerald Berg betonte. Auch in Zukunft wird das Geoportal Wiesbaden für weitere Fachinformationen weiterentwickelt.

Die Kartenanwendung finden Sie hier. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.