13. August 2021

Zauberhaftes Abschlussfest in der Kita Regenbogen mit Amen und Abrakadabra

Vorschulkinder

Schon im zweiten Jahr war es wegen Corona schwierig, für die Vorschulkinder eine schöne Abschlussfeier zu organisieren. Davon ließen sich die Pädagoginnen der Wallauer Kita Regenbogen jedoch nicht abhalten und zauberten für die Kleinen eine wunderbares Fest aus dem Hut.

Vom ersten Moment war Magie drin, als der Zauberer Mr. Sunrise die 17 Vorschulkinder der evangelischen Kita Regenbogen während ihres Abschlussfestes verzauberte. Zur Verstärkung hatte er die Tauben Erich und Else, das Kaninchen Max sowie den Hund Brentano mitgebracht, der dann auch prompt aus einem Würfel hüpfte.

Bebilderte Löwenfabel

Gut gelaunt hatte der Tag schon angefangen. Während eines Gottesdienstes mit Pfarrer Hofmann lernten die Kinder die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte, kennen. Die EVIM Druckerei hatte hierfür extra großformatig gedruckte Tierbilder angefertigt, anhand derer die Geschichte lebhaft veranschaulicht werden konnte.

Vorgeschmack auf die Schule

Während des Gottesdienstes trugen die Kinder dann zuvor gelernte Fürbitten vor, und es wurde besprochen, auf was sich die Kinder in der Schule freuen und was sie aus dem Kindergarten vermissen werden. Und weil so viel Spaß und Zuhören hungrig und durstig machen, war natürlich von den Küchenfeen vorgesorgt worden mit köstlichem Kuchen, leckeren Muffins und einer riesigen Schulbrezel.

Shirts, Sport & Show

Das fröhliche Feiern ging am folgenden Tag in die zweite Runde. Waren es hier doch die Vorschulkinder, die nun ausgestattet mit tollen Erstklässler-T-Shirts, das Programm des letzten Tages bestimmen durften. Herausgekommen ist dabei ein abwechslungsreicher Mix aus Sport, Musik und filmischer Unterhaltung. Während die Hüpfburg und ein Parcours der Extraklasse in der Schulturnhalle nicht nur die Vorschulkinder begeisterte – auch Erzieherinnen sollen beim ambitionierten Sporteln beobachtet worden sein – tanzten andere Kinder in der Disco der gelben Gruppen zu den Beats der 2021er. Bevor es dann im hauseigenen Kino mit dem Film „Der letzte Drache“ weiterging stärkten sich die Sportler und Tänzer mit Pizza und Eis. Natürlich durfte im Kino dann auch das Popcorn nicht fehlen.

Am Ende des Feiermarathons, der bis zuletzt im Außengelände mit Fahrzeugen aller Art genossen wurde, waren sich die Vorschulkinder der Kita Regenbogen, einig: Die Magie des Kindergartens wollen sie unbedingt auch erstklassig in der Schule suchen und finden. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.