3. Dezember 2021

Hofheim verschärft ab Sonntag die Corona-Regeln für den Eiszauber

Schlittschuhbahn

Am kommenden Sonntag, 5. Dezember, verschärft das Land Hessen die Corona-Regeln. Die meisten Einschränkungen treffen Ungeimpfte Personen. Entsprechend der neuen Richtlinien hat die Stadt Hofheim dem Betreiber des Eiszaubers auf dem Kellereiplatz neue Auflagen erteilt.

Ab Sonntag, 5. Dezember, gilt für den Besuch des Eiszaubers – sowohl der Gastronomie wie auch der Eisbahn – die sogenannte 2G-Regel. Es dürfen also nur noch Genesene oder Geimpfte den Eiszauber besuchen, die bei Eintritt gegenüber dem Kontrollpersonal den Impf- oder Genesenen-Status nachzuweisen haben. Nach der neuen Verordnung ist hierbei ebenfalls ein Lichtbildausweis zum Identitätsabgleich vorzulegen.

Reduzierte Öffnungszeiten

Das Areal rund um die Eisbahn wird dann ab Sonntag mit Bauzaungittern umzäunt werden. Zwei Zugänge werden zur Verfügung stehen. Die Öffnungszeiten werden zudem etwas reduziert: Start wird Montag bis Samstag erst ab 13.00 Uhr sein, am Sonntag ab 12.00 Uhr. Die Schusszeiten bleiben unverändert. Sonntag bis Donnerstag 21.00 Uhr, Freitag bis Samstag 22.00 Uhr. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.