24. Februar 2022

Best of-Konzert der Berlin Comedian Harmonists

Nachholtermin

Die Stadt Hofheim lädt zum Adventskonzert für Seniorinnen und Senioren.
Die „Berlin Comedian Harmonists“ singen für Hofheimer Seniorinnen und Senioren. Foto: Oliver Betke.

Eigentlich sollte der „Kleine grüne Kaktus …“ – bereits zu Weihnachten in Hofheim sein Comeback vor Hofheims Senioren feiern, musste aber Coronabedingt abgesagt werden.

Bürgerinnen und Bürger, die das 60. Lebensjahr vollendet haben, können jetzt am Donnerstag, 7. April, 17.00 Uhr, in der Stadthalle Hofheim, Chinonplatz 4, dem Best Of-Konzert der Berlin Comedian Harmonists lauschen. Bei diesem Termin handelt sich um das Ersatzkonzert für die Ende November abgesagte Vorstellung, zu der die Stadt anstelle der Weihnachtsfeier eingeladen hatte.

Tickets einfach online buchen

Karten gibt es ab sofort online und in der Vorverkaufsstelle von Reservix in Hofheim bei Cartridge World in der Hauptstraße 7. Es können maximal zwei Karten pro Person bestellt werden. Um die Karten zu erhalten, ist die Angabe von Vorname, Name, Adresse, Telefonnummer und Geburtsdatum notwendig.
Bereits erhaltene Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit.

Lieder die das Ohr erfreuen

Mit ihrem Best Of-Programm zünden die Berlin Comedian Harmonists ein Feuerwerk der größten Hits ihrer legendären Vorbilder – von „Veronika, der Lenz ist da“ bis zum „Kleinen grünen Kaktus“ – und werden gleichzeitig mit neuen Songs ihrer aktuellen Programme überraschen. Auf einzigartige Weise abgerundet wird das Programm durch heitere, persönliche Geschichten, die die Künstler zwischen den einzelnen Liedblöcken vortragen.

Hits von heute

Im Herbst 2017 feierten die Berlin Comedian Harmonists ihr 20-jähriges Bestehen. Sie haben mit den Hits ihrer großen Vorbilder die ganze Welt erobert und präsentieren sich heute in einer Frische und künstlerischen Brillanz, wie am ersten Tag. Mehr denn je, verfügen sie über eine wunderbare Bandbreite an Repertoire und glänzen neben den Liedern der „Comedian Harmonists“ auch mit Arrangements, die sich bis zu den Top-Hits der heutigen Zeit ausgedehnt haben.


Es war der Start für eine riesige Erfolgsstory, als sich im Jahre 1997 sechs junge Sänger zur Welturaufführung von „Veronika der Lenz ist da – die Geschichte der Comedian Harmonists“ in der Berliner Komödie am Kurfürstendamm zusammentaten. Genau 70 Jahre nach der Gründung der legendären „Comedian Harmonists“ feierten das Publikum und die Presse gleichermaßen frenetisch die „Wiederauferstehung einer Legende“ (BZ). Rasch waren die „Berlin Comedian Harmonists“ erklärte Lieblinge der Berliner und erhielten öffentliche Ehrungen und Fernsehberichte in aller Welt. Dem Theaterstück folgten bejubelte Konzerttourneen, die neben den großen Konzertsälen Deutschlands auch auf die Podien der internationalen Musikzentren führten: Konzerte in Paris, Rom (mit RAI TV), Florenz, Neapel, Madrid (Königliches Opernhaus), Zürich, Luzern, Luxembourg oder Amsterdam. In Deutschland standen so renommierte Säle wie die Philharmonie und Konzerthaus Berlin, die Hamburger Musikhalle, das Prinzregententheater München, das Konzerthaus Dortmund, die Stuttgarter Liederhalle oder die Tonhalle Düsseldorf auf dem Programm. Die unvergleichliche Atmosphäre der Auftritte der Berlin Comedian Harmonists ist geprägt durch ihr großartiges Zusammenspiel, die hohe Virtuosität und Musikalität ihres Vortrages mit einem geradezu perfekten Ensembleklang und einem Hauch von Melancholie.

Hinweis zu den Corona-Regeln

In der Stadthalle Hofheim besteht 2G+. Am Eingang befindet sich die Impfpass-Kontrolle beziehungsweise Kontrolle des Genesenennachweises sowie des tagesaktuellen, negativen Corona-Tests, alternativ des Nachweises über die Auffrischungsimpfung (Booster-Impfung).
Das Tragen eines FFP2-(oder gleichwertigen) oder medizinischen Mund-Nasen-Schutzes ist ab dem Betreten der Stadthalle bis zum Verlassen obligatorisch, auch auf dem Sitzplatz darf der Mund-Nasen-Schutz nicht abgenommen werden. Gäste werden gebeten, die tagesaktuellen Corona-Vorschriften zu beachten.

Veranstalter ist der Magistrat der Stadt Hofheim, Telefon: 06192 / 202-311 oder 202-312. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.