19. Mai 2022

Wallauer Jugendfußballer spielen um Stadtmeisterschaft

Turnier

Nach zwei Jahren Pause tragen die Hofheimer Jugendfußballmannschaften wieder die traditionelle Stadtmeisterschaft aus. Der TV Wallau ist mit vier Mannschaften am Start.

Vom 16. bis zum 19. Juni gehen insgesamt 38 Mannschaften an den Start: von den Minis bis zur A-Jugend. Ausgerichtet wird das Turnier von der Jugendabteilung der SG Nassau Diedenbergen. Sie feiert zugleich ihr 100-jähriges Bestehen nach. Die Stadt Hofheim unterstützt die Veranstaltung organisatorisch und finanziell. Für die jeweils drei Erstplatzierten gibt es Pokale, außerdem erhalten alle teilnehmenden Mannschaften eine Urkunde. Zuschauerinnen und Zuschauer sind an allen Tagen herzlich willkommen – für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Gastgeber SG Nassau Diedenbergen

Gespielt wird auf dem Kunstrasenplatz der SG Nassau Diedenbergen an der Wildsachsener Straße: Am 16. Juni spielt die D-Jugend um 10.00 Uhr und die E1-Jugend um 15.30 Uhr; am 17. Juni tritt die A-Jugend um 19.00 Uhr an. Am 18. Juni spielen die F2- und die E2-Jugend um 10.00 Uhr, die F1-Jugend um 12.00 Uhr und die G-Jugend um 15.00 Uhr. Am 19. Juni tritt um 10.00 Uhr die C-Jugend an und um 16.00 Uhr die B-Jugend.

Die genauen Spielpläne gibt es auf der städtischen Homepage. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.