8. Juni 2022

Neues „Hofheimer Waldportal“ ist online

Digitale Info-Plattform

Alle Infos zum Hofheimer Wald
Wissenwertes rund um den Stadtwald, findet man auf den neuen Webseiten der Stadt Hofheim. Foto: Webseite Hofheim

Bei der Stadt Hofheim wird dem Wald viel Aufmerksamkeit entgegengebracht. Neben der Einsetzung von Revierförster Leif Leonhardt und Förster Hannes Diez, wurde im vergangenen Jahr eine große Aufforstungsaktion gestartet. Jetzt ist das digitale Hofheimer Waldportal an den Start gegangen.

Schon seit längerer Zeit war geplant dem Wald auch auf der städtischen Homepage den Stellenwert zu geben, den er für die Stadt Hofheim besitzt. Mit dem „Hofheimer Waldportal“ wurde dieses Vorhaben jetzt realisiert.

„Ein ehemaliger Förster hat Wald so buchstabiert: Wir alle leben davon. Früher lieferte er Beeren und Wild zum Essen, Holz zum Feuermachen, im Krieg diente er als Versteck, seine hohen Bäume als Beobachtungsposten. Heute ist unser Wald – mitten im Ballungsraum – für die Bürgerinnen und Bürger ein Ort für Erholung und Freizeit, aber auch Lebensraum für eine unglaubliche Artenvielfalt. Mit dem Waldportal wollen wir über all die Facetten und Funktionen des Waldes informieren und für ein respektvolles Verhalten der Besucherinnen und Besucher werben“, erklärt Stadtrat Bernhard Köppler.

Wissenswertes rund um Hofheims grüne Lunge

„Im Waldportal werden der Wald selbst, seine vielfältigen Funktionen für Tiere, Pflanzen und Menschen sowie seine Nutzung in Texten, Fotos und Karten dargestellt. Wir schaffen damit ein digitales Angebot für jedermann. Denn jeder soll erfahren, dass wir stolz sind, eine so waldreiche Kommune mit 2372 Hektar Wald zu sein – 1458 Hektar davon Stadtwald“, führt Bürgermeister Christian Vogt ergänzend aus.

Aktuelle Meldungen aus dem Stadtwald

Die aktuelle Online-Version ist umfassend, aber nicht abschließend, sondern wird – anders als es bei einem gedruckten Werk möglich ist – mit der Zeit weiter ausgebaut und jeweils um aktuelle Ereignisse wie zum Beispiel Baumpflanzaktionen der Bürgerstiftung oder Hinweise zu Forstarbeiten mit gesperrten Wegen ergänzt.

Suchen und Finden

Das „Hofheimer Waldportal“ gliedert sich in vier Navigationsbereiche:

  1. Wald in Hofheim mit Daten (unter anderem Berichte zum Hofheimer Stadtwald, FSC-Auditberichte, Forsteinrichtungswerk, PAN-Europäisches Forstzertifikat), Baumarten mit Beschreibung und Fotos, Räumliche Gliederung, Jagd, Geschichtliches, Ansprechpartner.
  2. Natur und Ökologie mit Waldfunktionen, Naturschutz, FFH-Gebiete (mit Karte), Tiere und Pflanzen.
  3. Wald erleben mit Wanderwegen, Wildgehege, Ausflugszielen, Grillplätzen, Verhalten im Wald.
  4. Holzproduktion mit Bewirtschaftungsform, Stammholz, Industrieholz, Brennholz.

Links führen zu Webseiten von Vereinen, Organisationen und Unternehmen rund um den Wald, zum Beispiel Schutzgemeinschaft Deutscher Wald Stadtverband Hofheim am Taunus e.V., Waldgarten der Schutzgemeinschaft, Waldgruppe der Hofheimer Lokalen Agenda 21, Wildpark-Retter, Naturpark Taunus, Taunus Touristik Service e.V., Holzagentur Taunus GmbH.

Innerhalb der städtischen Webseite wird verlinkt zu: Spaziergängen und Wanderungen unter anderem mit dem Panoramaweg Langenhain, zu Ausflugszielen wie dem Archäologischen Rundweg auf dem Kapellenberg, dem Wanderweg „Mensch und Erde“, zu Grillplätzen sowie zum Holzverkauf mit aktuellen Preisen und Bestellformular. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.