29. August 2022

Aus alt mach chic – Upcycling & mehr im Hofheimer Wasserschloss

HandmadeART

Sammeln Sie Ideen oder kaufen Sie sich welche.
Am 4. September lohnt sich eine Fahrt nach Hofheim zur 6. HandmadeArt. Foto: evendon

Die Künstler und Handwerker des 6. HandmadeART Markt für Design, Nachhaltiges und Genuss erwarten am Sonntag, 4. September, viele Besucherinnen und Besucher im Hofheimer Wasserschloss. Zu entdecken gibt es alte Dinge, denen neuer Glanz verliehen wurde, ungeliebten Sachen, die chic gestylt wurden, um bewundert und gekauft zu werden, filigrane Arbeiten traditionell erstellt oder Kindermode mit Designercharakter.

Stylisch – Funktional – Upgecycelt – Köstlich – Limitiert – Nützlich – Nachhaltig

Knapp 70 Hersteller und Designer sind von 11.00 bis 18.00 Uhr am Start. Die Aussteller am Wasserschloss und rund um das Kellereigebäude, sind meist aus der Region aber auch aus weiten Teilen Deutschlands. So kommen aus Nordhessen das Label Caracol Schmuckwerk, aus Berlin, Himmelrosa und aus Rodgau das Heimatständchen. So verschieden das Angebot auch ist; bei jedem Label und jeder Manufaktur stehen persönliche Werte, Nachhaltigkeit wie auch die Freude an Kreativität und Qualität an erster Stelle.

Verrückt und vieles mehr aus der Handmade-Szene

Und das macht die HandmadeART zu einem besonderen Einkaufserlebnis. Flanieren, entdecken und dabei nette Gespräche führen. Ein echter Lieblingsmarkt in der Region.

Ausstellungsbesuch mit Einplanen

Im Stadtmuseum startet zeitgleich die Ausstellung Hofheim in der Gebietsreform 1969 – 1977. Um 11.15 Uhr wird Bürgermeister Christian Vogt die Ausstellung, die bis zum 13. November zu sehen sein wird, eröffnen.

Hinweis zu Hygienemaßnahmen

Jeder Besucher darf sicher sein, dass Veranstalter und auch die Aussteller die tagesaktuellen Maßnahmen einhalten und die Besucher darüber informieren werden. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.