12. September 2022

Kultur entdecken, Vielfalt erleben, Gespräche führen

6. Interkulturelle Woche

Zahlreiche Veranstaltungen kann man man bei den interkulturellen Wochen in Hofheim besuchen.
Die 6. interkulturellen Wochen in Hofheim bieten ein abwechslungsreiches Programm. Foto: Programmflyer Stadt Hofheim

Hofheim nimmt 2022 bereits zum sechsten Mal an der Interkulturellen Woche (IKW) teil. Vom 14. bis 29. September wird ein buntes Programm aus abwechslungsreichen Veranstaltungen geboten, die zum Diskurs anregen sollen.

#offen geht – so lautet auch in diesem Jahr das Motto der IKW, der bundesweiten Initiative, deren Ziel es ist gesellschaftliche Vielfalt erlebbar zu machen und zu stärken. Ein besonderes Highlight erwartet die Besucherinnen und Besucher am Samstag, 17. September auf dem Hofheimer Wochenmarkt. Dort wird von 10.00 bis 13.00Uhr  jedem der möchte ein Regenbogen-Eis spendiert.

Nachfolgend das Programm in Hofheim vom 14. bis 29. September:

Mittwoch, 14. September

14 .00 bis 18.00 Uhr: Straßenfußball-Turnier auf dem Chinonplatz
Teamanmeldung per E-Mail beim Haus der Jugend: jugendarbeit@hofheim.de

Samstag, 17. September

10.00 bis 13.00 Uhr: Regenbogen-Eis-Aktion auf dem Hofheimer Wochenmarkt

10.00 bis 13 Uhr: Entdeckertour zum „Buch der Bücher für Groß und Klein“, Stadtbücherei Hofheim, Kellereiplatz 2

11.00 bis 13.00 Uhr: „Ich leihe dir mein Ohr“: offener Dialog auf den Bänken der Innenstadt

Sonntag, 18. September

11.30 Uhr: Hofheim picknickt auf der Rathauswiese, Richard-Zorn-Weg mit Begrüßung durch Bürgermeister Christian Vogt (Ersatztermin bei Regen: 25. September)

Im Anschluss: Glaubensgemeinschaften treffen sich im Zeichen des Regenbogens und beten für den Frieden, Rathauswiese, Richard-Zorn-Weg

13.00 Uhr: Projektchor „Voice for Peace“, Rathauswiese, Richard-Zorn-Weg

Montag, 19. September

19.30 Uhr: Autorinnenlesung „Die Schönheit der Differenz“ mit Hadija Haruna-Oelker, Stadtbücherei Hofheim am Taunus, Kellereiplatz 2, Eintritt 10 Euro

Dienstag, 20. September

18.30 bis 21.00 Uhr: „Hoffnung in Zeiten von Krieg und Migration“ – Gesprächsrunde mit Autorin Birgit Gröger und Autor Junis Sultan, Foyer des Landratsamts, Am Kreishaus 1-5

Mittwoch, 21. September

17.00 Uhr: Kino und Talk: „Schwarze Adler“, Dialog über Rassismus in Sport und Gesellschaft, Movies Kino, Chinonplatz 6

Donnerstag, 22. September

19.30 bis 21.30 Uhr: „Religion für den Frieden! Aber wie?“ – Interreligiöser Dialog, Schönbornsaaal im Kellereigebäude

Samstag, 24. September

9.30 bis 11.30 Uhr: Faires, interkulturelles Frühstück, 1. Stock im Kellereigebäude

Montag, 26., bis Mittwoch, 28. September

Jeweils 16.00 bis 20.00 Uhr: Theaterworkshop „Mauerrisse“, Südringtreff Hattersheim, Südring 16

Anmeldung per E-Mail beim Stadtteilbüro Hattersheim: h.buelter@hawobau.de, Telefon: 06190 / 935 818

Donnerstag, 29. September

19.00 bis 20.30 Uhr: Straßentheater „Mauerrisse“, Marktplatz Hattersheim (bei Regen im Posthof)

Mit Ausnahme der Lesung sind alle Veranstaltung kostenfrei. Das detaillierte Programm der Interkulturellen Woche in Hofheim am Taunus gibt es auf der städtischen Homepage. zum Herunterladen. Weitere Informationen auch im Rathaus bei Tanja Wagner, Telefon: 06192 / 202 -297. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.