19. September 2022

Jeder Baum zählt – Bürgerstiftung lädt Hofheimer zum Pflanzen ein

Klima-Aktion

Die Bürgerbaumpflanzaktion der Bürgerstiftung Hofheim startet in die nächste Runde. Um den Folgen des Klimawandels entgegenzuwirken, hat sich die Stiftung das Ziel gesetzt, die Pflanzung von rund 10.000 Bäumen zu finanzieren. Schon in der ersten Pflanzaktion im vorherigen Jahr wurden etwa 2.500 Bäume von insgesamt 250 Helferinnen und Helfer im Langenhainer Stadtwald gepflanzt, die bereits jetzt die vorher kahle Fläche begrünen.

Auch in diesem Jahr sind alle Hofheimerinnen und Hofheimer sowie Freunde des Stadtwaldes eingeladen, sich an der Pflanzaktion zu beteiligen oder die Aktion mit einer Spende zu unterstützen.

Die Pflanztage sind in diesem Jahr für die Samstage, 29. Oktober sowie 12. November, eingeplant. Die vorgesehene Pflanzfläche befindet sich in Lorsbach, oberhalb des Sportplatzes. Sie ist gut zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichbar und erstreckt sich auf rund 4.500 m². Gepflanzt werden Stieleichen, Sommerlinden, Hainbuchen und Weißtannen, die bereits in jungen Jahren als Unterschlupf für Insekten und Vögel dienen. Zum Schutz vor Wildtieren erhalten die Setzlinge einen Wildschutzzaun.

Wer an den Pflanztagen teilnehmen und selbst zur Tat schreiten möchte, kann sich für folgende Pflanzgruppen anmelden:

  1. Gruppe: 09:00 bis 10:30 Uhr
  2. Gruppe: 11:00 bis 12:30 Uhr
  3. Gruppe: 13:00 bis 14:30 Uhr

Anmeldungen sind per E-Mail: buergerstiftung@hofheim.de oder Telefon: 06192 / 202 -393 möglich. Hierbei muss die Personenanzahl, Wohnort, E-Mail-Adresse, Telefonnummer sowie der gewünschte Pflanztag und Zeitslot angegeben werden. Sofern eine Ausstellung einer Baumpflanzurkunde gewünscht ist, müssen außerdem der Vor- und Nachname genannt werden. Bei der Teilnahme von Minderjährigen ist außerdem die Angabe des Geburtsjahres und das Einverständnis der Eltern notwendig.

Wer nicht selbst Hand anlegen will oder kann, hat eine andere Möglichkeit: Wer möchte, kann eine Geldspende auf das Konto der Bürgerstiftung Hofheim unter IBAN: DE70 5125 0000 0001 0008 88 überweisen. Hierzu bitte als Verwendungszweck „Aufforstung Hofheimer Stadtwald“ angeben. Auf www.buergerstiftung-hofheim.de kann man sich zudem für den kostenlosen Newsletter anmelden.

Für weitere Informationen können sich Interessierte telefonisch unter 06192 / 202 -393 oder per E-Mail unter buergerstiftung@hofheim.de melden. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.