Für Bücherwürmer & Leseratten

Litetratur-Tipps von Wallau Online

Mit seinem Roman „Der Sandkasten“ veröffentlicht Christoph Peters eine Bestandsaufnahme der politischen Kultur eines ganzen Landes. Eine Deutschlandreise führt Achim Bogdahn in „Unter den Wolken“ auf die höchsten Berge aller 16 Bundesländer. In „Fußballstadt Buenos Aires“ porträtiert Lukas Lange eine der bedeutendsten Fußballstätte der Welt.

Weiterlesen

Mittagspause mit Hofheims Bürgermeister Vogt

Lunchbreak

Wie wir wurden, wer wir sind: Am Mittwoch, 12. Oktober, gibt es um 12.30 Uhr eine Expressführung durch die Sonderausstellung „Hofheim in der Gebietsreform 1969 – 1977“ im Stadtmuseum. In rund 20 Minuten erläutert Bürgermeister Christian Vogt, wie die hessische Gebietsreform die Kreisstadt Hofheim am Taunus nachhaltig verändert hat.

Unter dem Titel „Lunch Break“ bietet das Stadtmuseum seit gut einem Jahr regelmäßig kurze Führungen für die Mittagspause an. Der Eintritt beträgt drei Euro. Wer an der Führung teilnehmen möchte, kann sich unter Telefon: 06192 / 202540 oder E-Mail: stadtmuseum@hofheim.de anmelden. red

Erdwärme-Erkundungsbohrung auf dem Grundstück „Alte Ländcheshalle“

Energiewende

Die Weltlage zeigt, es wird kein „weiter so“ bei der Nutzung Fossiler-Brennstoffe geben. Eine mögliche Alternative liegt im Einsatz von Erdwärme zum Heizen und Kühlen. Mit Erdwärme können Gebäude klimafreundlich geheizt und gekühlt werden – nachhaltig, effizient und 24/7 verfügbar. Um das Erdwärmepotenzial in Wallau zu ermitteln, werden auf dem Grundstück der alten Ländcheshalle Erkundungsbohrungen durchgeführt, diese sollen die Planung von Geothermie Anlagen in der Region erleichtern.

Weiterlesen

Kino, Kino

Filmmtipps

Wallau Online empfiehlt Ihnen neue Filmstarts in den hiesigen Lichtspielhäusern.

Weinprobe für Anfänger

Jacques (Bernard Campan), ein mürrischer Mitfünfziger und schon viel zu lange Single, betreibt einen kleinen Weinladen und pflegt zu seinen Weinen eine innigere Beziehung als zu Menschen. Die charmante Hortense (Isabelle Carré) hat zwar ein großes Herz, aber niemandem mit dem sie es teilen kann außer ihrer Katze und ihrer verbitterten Mutter.

Durch Zufall landet Hortense eines Tages in Jacques´ Weinladen: zwei Welten – die unterschiedlicher nicht sein könnten – prallen aufeinander und doch merken beide, dass da was ist, am jeweils anderen, dass sie nicht loslässt. Zunächst scheint das Glück auf ihrer Seite, doch dann nehmen Missverständnisse ihren Lauf und als beide dann noch von ihrer Vergangenheit, unerfüllten Träumen und großen Hoffnungen eingeholt werden, ist Chaos vorprogrammiert.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weinprobe für Anfänger
Länge: 82 Minuten
FSK: ab 12

Weiterlesen

Ihre Meinung ist gefragt

Passanten-Umfrage

Auf Anregung des Vereins Industrie, Handel, Handwerk (IHH) nimmt die Kreisstadt Hofheim am Taunus in diesem Jahr erstmals an der Untersuchung „Vitale Innenstädte“ des Marktforschungs- und Beratungsunternehmens IFH Köln GmbH teil.

Am Donnerstag und Freitag, 29. und 30. September, sind ausgebildete Interviewer in der Innenstadt unterwegs. In Zweierteams werden sie an mehreren Standorten Passantinnen und Passanten ansprechen: in der Ambet-Anlage, vor dem Chinon Center und in der Fußgängerzone in der Altstadt.

Ziel der Befragungen ist es, verlässliche Daten zur Besucherstruktur und zur Bewertung der Innenstadt zu erhalten. Die Interviewer wollen zum Beispiel von den Besucherinnen und Besuchern wissen, wo sie die Stärken und Schwächen Hofheims sehen, was sie an der Stadt besonders schätzen und was sie vermissen. IHH und die Kreisstadt hoffen auf rege Beteiligung an der Umfrage, um Informationen für die künftige Stadtentwicklung zu gewinnen. red

Hofheimer Jungbäume im Fokus

Hitzeschäden

Junge Bäume in Hofheim.
Jungbäume am Busbahnhof: Dort hat der Bauhof zwei Roteschen der Gattung „Summit“ gepflanzt. Foto: Stadt Hofheim

Die ununterbrochene Hitze von Juni und bis Anfang September hat auch den Hofheimer Bäumen stark zugesetzt. Zeit um Resümee zu ziehen, findet Stadtrat Bernhard Köppler. „Das Wetter hat unser Stadtgrün enorm angegriffen. Vor allem leiden dabei die Jungbäume. Sie stehen unter großem Stress – nicht nur angesichts dieses Sommers, sondern auch angesichts der Trockenheit der vergangenen Jahre.“

Weiterlesen

Maurice Kolling holt ersten Saisonsieg

Spielberichte

Wallau spielt Tischtennis
Foto: Maurice Kolling

Beim Auswärtsspiel in Neuenhain erwischte der TV Wallau einen perfekten Start. All drei Doppel konnte man für sich entscheiden. Besonders hervorzuheben war die sehr gute Leistung der Kombination Malte Rehm und Maurice Kolling, die das gegnerische Spitzendoppel in drei knappen Sätzen schlagen konnte. Im vorderen Paarkreuz teilten sich beide Mannschaften die Punkte da Christian Vogel klar gewann, aber Malte Rehm keine Chance hatte.

Weiterlesen