Tag Archives: Bestseller

Für Bücherwürmer und Leseratten

Buchtipps von Wallau Online

Fanny André erzählt in „Zwei am Meer“ vom Roadtrip zweier Frauen, der alles verändert. In Esther Kinskys neuem Roman „Rombo“ berichten sieben Bewohner eines abgelegenen Bergdorfs von ihrem Leben, in dem ein Erdbeben tiefe Spuren hinterlassen hat. „One Two Three Four“ von Craig Brown ist eine Mischung von Anekdoten, Geschichten und Reflexionen über die fabelhaften Jahre der Beatles.

Weiterlesen

Lesefutter für Bücherwürmer

Buchtipps von Wallau Online

Einsame Entscheidung“ von Gil Ribeiro ist der fünfte Fall für Kommissar Leander Lost mit einer Mischung aus Spannung, Humor und portugiesischem Lokalkolorit. Unter der Sonne Italiens sucht in Paolo Rivas Krimi „Flüssiges Gold“ eine Kleinstadt einen Mörder. In der Kinderbuch-Reihe „Little People, Big Dreams“ erzählt María Isabel Sánchez Vegara diesmal von Albert Einstein.

Weiterlesen

Lesefutter für Bücherwürmer

Buchtipps von Wallau Online

André Kubiczek hat mit „Der perfekte Kuss“ einen Roman über jugendliche Zerrissenheit und große Geschichte geschrieben. In Michael Connellys neuem Krimi „Tödliches Muster“ ist Polizeireporter Jack McEvoy zurück und treibt mit seinen Recherchen alle in den Wahnsinn. Das Sachbuch „Klassenkampf“ von Lorenz Maroldt und Susanne Vieth-Entus analysiert, was die Bildungspolitik aus Berlins Schuldesaster lernen kann.

Weiterlesen

Lesestoff für Bücherwürmer

Buchtipps von Wallau Online

Von seiner Reise nach Nordkorea brachte Andreas Stichmann kein erzählendes Sachbuch heim, sondern die Idee zu seinem neuen Roman „Eine Liebe in Pjöngjang“. Eine hinreißende Tiefstaplerin, der man nicht so ganz trauen kann, führt uns durch Verena Roßbachers„Mon Chéri und unsere demolierten Seelen“. Ein Toter im Watt zwischen Holland und Deutschland führt im Krimi „Der Holländer“ von Mathijs Deen zu Kompetenzgerangel zwischen niederländischer und deutscher Polizei.

Weiterlesen

Für Leseratten und Bücherwürmer

Buchtipps von Wallau Online

Sylvia Frank porträtiert in „Gala und Dalí – Die Unzertrennlichen“ die Liebesgeschichte von Gala und Salvador Dalí: Ein ungleiches Paar, das alle Widerstände überwindet und sich für ein gemeinsames Leben für die Kunst entscheidet. Maxim Leo erzählt in seinem Roman „Der Held vom Bahnhof Friedrichstraße“ von einem erfolglosen Berliner Videothekenbesitzer, der ungewollt zum Helden wird. Marica Bodrožić beschäftigt sich in „Die Arbeit der Vögel“ mit dem letzten Weg des großen deutschen Schriftstellers und Philosophen Walter Benjamin vom französischen Grenzort Banyuls-sur-Mer ins nordspanische Portbou.

Weiterlesen

Für Leseratten und Bücherwürmer

Lesetipps von Wallau Online

Asako Yuzuki legt mit „Butter“ einen universellen Roman über Genuss, Lebenskunst und die Geschichte einer weiblichen Befreiung vor. „Wir waren wie Brüder“ von Daniel Schulz ist eine drastische Heraufbeschwörung der unmittelbaren Nachwendezeit und ein nur allzu gegenwärtiger Roman über die oft banalen Ursprünge von Rassismus und rechter Gewalt. Aharon Appelfeld schreibt in „Sommernächte“ über eine Reise voller Schrecken und Abenteuer, über Freundschaft und Nähe und darüber, wie man allem Dunklen trotz.

Weiterlesen

Lust auf Lesen?

Literaturtipps

Barbara Frandino beschreibt in „Das hast du verdient“ die schleichende Erosion einer Beziehung. In Wolfgang Hegewalds „Tagessätze“ geht es um große und kleine Politik, Gott und Grammatik, Literatur und Leben. Svealena Kutschke erzählt in „Gewittertiere“ von Figuren am Rande der Gesellschaft und von der Suche nach der Möglichkeit einer Beziehung.

Weiterlesen

Futter für Leseratten

Die Buchtipps von Wallau Online

In ihrem neuen Roman „Zum Paradies“ erzählt Hanya Yanagihara von Liebenden, von Familie, vom Verlust und den trügerischen Versprechen gesellschaftlicher Utopien. Eine Ärztin im Hamburg der Kaiserzeit kämpft in Henrike Engels „Die Hafenärztin“ für die Rechte der Frauen. In Bernd Brunners „Buch der Nacht“ begegnen wir mystischen Nachtgestalten, Aberglaube und Bräuchen und begeben uns auf eine Entdeckungsreise, welche Geheimnisse die Nacht bis heute birgt.

Weiterlesen

Leselust?!

Die Buchtipps von Wallau Online

Angela Lehner erzählt in „2001“ eine Geschichte über Freundschaft und die Abgehängten in der österreichischen Provinz. Charlotte von Feyerabends Roman über Selma Lagerlöf widmet sich auch den eher unbekannten Seiten der berühmten schwedischen Schriftstellerin. In ihrem Sachbuch „Fiese Viecher“ erklärt Véro Mischitz Kindern ab 5 Jahren, warum Ratte, Wespe & Co. viel cooler sind, als wir denken.

Weiterlesen