Tag Archives: Kunst

Plaudern, stöbern & entdecken – der Kunsthof von Gaby Debusmann

Wallauer Geschichten / mit Video

Wallau ist facettenreich und wie überall sind es die Menschen, die diese Facetten prägen. Der Bäcker, bei dem man ein Tässchen Kaffee im stehen oder sitzen genießen kann, um sich dabei mit anderen auszutauschen. Der Recepturhof der Kinder zum Spielen und auf ein Eis lockt. Die Boulebahn, an der sich regelmäßig Menschen treffen, um zusammen eine (nicht immer ruhige) Kugel zu schieben. Die zahlreichen lebendigen Vereine – und Menschen wie Gaby Debusmann, die ihren Hof zu einer kleinen Schatztruhe gemacht hat. Dort zeigt sie ihre kleinen, nachhaltig gestalteten Kunstwerke, plaudert mit den Besuchern bei einem Getränk, krault ihre Katze und freut sich, wenn sie das ein oder andere Stück verkaufen kann. Begleiten Sie uns auf unserem Video-Rundgang durch diese Oase. psn

Weiterlesen

Vernissage und Ausstellung aus dem Nachlass Hermann Haindl

Einladung

Der Nachlass von Hermann Haindl, einem langjährigen Mitglied und Freund unseres Vereins Wallauer Fachwerk, wird im Dezember in Hofheim gezeigt.

Hermann Haindl ist mit seiner Malerei und dem Haindl-Tarot ein weltweit anerkannter

Künstler. Die Ausstellung bietet Besucher die Gelegenheit seine Werke zu sehen und zu kaufen.

Die Vernissage ist am Freitag, 10. Dezember um 19.00 Uhr, in Hermanns ehemaligem Wohnort, 65719 Hofheim, Hauptstraße 21.

Die Ausstellung ist auch am Samstag 11. & Sonntag 12. Dezember zwischen 11.00 bis 16.00 Uhr geöffnet.

Erfolgreich aus dem Kulturstillstand ins Netz

Online-Ausstellungen des Wallauer Fachwerks

Collage von Eva Weber
Garten Eden heißt die Collage von Eva Weber. EInes der Werke in der online Ausstellung des Wallauer Fachwerks. Foto: Eva Weber

Das Corona die Kulturschaffenden und die Kulturhungrigen tief getroffen hat ist hinlänglich bekannt. Statt zu jammern haben sich die Verantwortlichen des Wallauer Fachwerks Gedanken gemacht und eine online Plattform geschaffen, auf der sich Kunst und Kunst-Hungrige begegnen können. Nach den ersten Wochen ist klar – die Idee wird dankbar angenommen.

Weiterlesen