7. Mai 2021

Wiesbadens Schulen öffnen voraussichtlich ab Montag

Wechselbetrieb für alle Jahrgangsstufen

Die Wiesbadener Schulen öffnen voraussichtlich wieder ab Montag, 10. Mai, und gehen mit allen Klassen in den Wechselbetrieb. Das geben die Stadt Wiesbaden und das Staatliche Schulamt für Wiesbaden und den Rheingau-Taunus-Kreis bekannt.

Voraussetzung für die Schulöffnung ist nach der so genannten Bundesnotbremse eine 7-Tage-Inzidenz unter 165 an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen. Dieser Wert war am Dienstag, 4. Mai, erstmals erreicht, sofern er auch am morgigen Samstag unter 165 liegen sollte, ist die Schulöffnung am übernächsten Tag, also Montag, vorgesehen. Bisher geht der Inzidenzwert kontinuierlich nach unten, weshalb mit der entsprechenden Öffnung der Schulen zu rechnen ist.

Schulen bereiten sich seit MIttwoch vor

Die Wiesbadener Schulen wurden bereits am Mittwoch über die Möglichkeit zum Wiederbeginn des Wechselunterrichts für alle Klassen ab Montag informiert. Die Schulen werden über die bekannten Kommunikationswege ihre Schülerinnen und Schüler sowie die Eltern informieren; eine kontinuierliche Kommunikation ist über die bisherige Kontaktaufnahme im Zusammenhang mit der Distanzbeschulung gegeben. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.