28. Juni 2021

Leuchtendes Feuerwerk über dem Erbenheimer Airfield

Independence Day

Auf ein buntes, leuchtendes Feuerwerk mussten die meisten von uns schon einige Zeit verzichten. Corona und Feuerwerksgegner sorgten für eine ziemlich freudlose Zeit bei den Fans von Feuerschweifen, Goldregen und anderen Augenweiden. Für den 4. Juli zeichnet sich aber ein kleines Highlight ab.

Die US Army Garnison Wiesbaden wird am Sonntagabend, 4. Juli, ein Feuerwerk in der Clay Kaserne, Wiesbaden Army Airfield, zu Ehren des U.S. Independence Day entzünden. Wie die US Army Garnison Wiesbaden mitteilt, ist dieses Event nicht öffentlich und Mitgliedern der US Army Garnison Wiesbaden Militärgemeinde mit Zugangsberechtigung vorbehalten. Aber von Wallau aus oder auch entlang des Radweges Richtung Domäne Menchthildshausen, kann man die Raketen sicher gut sehen.

Deutsch/amerikanisches Freundschaftsfest entfällt

Die Garnisonsleitung bedauert, dass wegen der momentan gültigen Regeln zur Bekämpfung des Coronavirus, das Deutsch-Amerikanische Freundschaftsfest dieses Jahr erneut nicht wie gewohnt stattfinden kann. Die Garnisonsleitung dankt der Bevölkerung für ihr Verständnis. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.