11. August 2021

Des Gärtners Freud – des Gärtners Leid

Ausstellung Garten-Cartoons

Pflanzenleben
Diese und andere Zeichnungen zum Thema Garten, sind in der Sonderausstellung in Hofheim zu sehen. Foto: Kittihawk

Jeder der mit viel liebe ein kleines oder auch großes Stück Grünfläche hegt und pflegt kennt die Freude, die blühende und üppig wachsende Pflanzen machen. Das Gärtnern hat aber auch seine Schattenseiten, nämlich immer dann, wenn statt der erwarteten Blütenpracht nur mickriges Grün, Unkraut oder eine durch Schädlinge dezimierte Ernte heranwächst. Die aktuelle Sonderausstellung UNKRAUT VERGEHT NICHT im Stadtmuseum Hofheim spießt mit spitzer Feder die heiteren und leidvollen Seiten der Gartenarbeit auf.

Vom 15. August bis 10. Oktober 2021 präsentiert das Stadtmuseum Hofheim die Sonderausstellung UNKRAUT VERGEHT NICHT. Garten-Cartoons mit Werken der Künstler*innen Katharina Greve, Kittihawk, Kriki, Wolf-Rüdiger Marunde, Leonard Riegel und Miriam Wurster. Rund 130 Cartoons rund um das Thema Gärtnern finden sich in der ebenso humoristischen wie farbenfrohen Schau, die von der CARICATURA – Galerie für komische Kunst, Kassel an das Stadtmuseum Hofheim entliehen ist.

Spaß am Garten

„Wo Blumen blühen, lächelt die Welt!“ Das erkannte schon der US-amerikanische Philosoph und Schriftsteller Ralph Waldo Emerson im 19. Jahrhundert. In der Überlieferung häufig vergessen wird sein Zusatz: „Und wo Garten-Cartoons zu sehen sind, lacht der Besucher!“ Daran orientiert sich die Ausstellung, die Interessierten jeden Alters nicht nur das kleine, sondern gleich das große Einmaleins des Gärtnerns ans grüne Herz legen will.

Lustige Tipps

Denn ganz gleich, ob es um den Blumenkasten auf dem winzigen Balkon geht, es sich um den Dach- oder Schrebergarten oder gleich die Doppelhaushälfte mit eigenem Garten handelt: Noch nie war man so bemüht, sich ein Mindestmaß an ländlichem Idyll zu gönnen wie heute. Überall wird geharkt, gegraben, gesät und gegärtnert. Und wo so viel grünt und blüht, gedeihen natürlich auch jede Menge komischer Gewächse, wie die Illustrationen aus den Federn von Katharina Greve, Kittihawk, Kriki, Wolf-Rüdiger Marunde, Leonard Riegel und Miriam Wurster handfest unter Beweis stellen. Vom Apfelbäumchen bis zum Zen-Garten führen sie Liebhaber wie Neulinge im Museum durchs Gartenjahr, geben schmackhafte Tipps zur Beseitigung von Schnecken und erklären, wie eine Umgrabe-App funktioniert.

Gärtnern in Pandemiezeiten

Natürlich wird auch das Pandemiegeschehen in den Fokus gerückt. War der Garten schon immer des Deutschen liebstes Hobby, so hat er in Zeiten von Corona sogar noch an Bedeutung zugelegt: Gärtnern im Ausnahmezustand! Da stellen sich natürlich Fragen, wie sich beispielsweise Homeschooling und Social Distancing auf die Gartenarbeit auswirken.

UNKRAUT VERGEHT NICHT. Garten-Cartoons
Eine Produktion der CARICATURA – Galerie für Komische Kunst, Kassel

  1. August – 10. Oktober 2021

Stadtmuseum Hofheim am Taunus
Burgstraße 11, 65719 Hofheim am Taunus
Telefon 06192 900305, stadtmuseum@hofheim.de
www.hofheim.de

Öffnungszeiten:
Dienstag 10.00 bis 13.00 Uhr
Dienstag – Freitag 14.00 bis 17.00 Uhr
Samstag/Sonntag 11.00 bis 18.00 Uhr

Eintritt:
Erwachsene: 4 Euro, ermäßigt 3 Euro
Kinder: 6 bis 14 Jahre 1 Euro, bis 5 Jahre frei
6 bis 14 Jahren 1 €

BegleitprogrammWorkshopangebote für Groß und Klein

Das Stadtmuseum Hofheim am Taunus nähert sich dem Themenkomplex mit einem Vermittlungsprogramm mit kreativen Workshops für alle Altersgruppen.

Eröffnung*
Begrüßung: Wolfgang Exner, Erster Stadtrat der Kreisstadt Hofheim am Taunus
Grußworte: Dr. Gerhard Marquordt, Vorsitzender Förderkreis Stadtmuseum Hofheim am Taunus e.V. und Dr. Inga Remmers, Museumsleiterin Stadtmuseum Hofheim am Taunus
Zur Ausstellung: Martin Sonntag, CARICATURA – Galerie für Komische Kunst, Kassel
Sonntag, 15. August.2021 um 11.15 Uhr
Eintritt frei

Workshop-Angebote*

„Komische Gewächse“
Interaktiver Rundgang und Workshop für Kinder von 6 – 10 Jahren
Dauer ca. 2 Stunden
Kursleitung: Julia Krämer
Termine immer sonntags jeweils um 11.15 Uhr am 22.08., 05.09., 19.09. und 03.10.2021
Gebühr: 5 € inkl. Materialkosten

„Rasensprenger und Erziehungsschnitt“
Gartencartoons selbst zeichnen. Workshop für Jugendliche und Erwachsene
Dauer ca. 3 Stunden
Kursleitung: Marten Großefeld
Termine immer mittwochs jeweils von 18 bis 21 Uhr am 15.09., 22.09. und 06.10.2021
Gebühr: 38 Euro inklusive Materialkosten

„Cartoons aus eigenem Anbau“
Wochenend-Workshop für Jugendliche und Erwachsene
Kursleitung: Leonard Riegel
Samstag, 25. und Sonntag, 26. September 2021 jeweils von 11.00 bis 17.00 Uhr.

Eine Auswahl der Arbeiten wird in einer Abschlusspräsentation im Stadtmuseum ausgestellt.
Gebühr: 150 Euro inklusive Materialkosten
Bitte bringen Sie sich ein Lunchpaket mit!

Buchsignierung*
Titanic-Redakteur und Cartoonist Leonard Riegel signiert auf Wunsch den im Stadtmuseum erhältlichen Katalog zur Ausstellung. Weiterhin dürfen KOMISCHE GEWÄCHSE bestaunt werden, die im Rahmen der Vermittlungs-Workshops entstanden sind.
Sonntag, 10. Oktober 2021, 14.00 Uhr
Der Eintritt ab 14.00 Uhr ist frei!

Anmeldung zu allen Führungen, Veranstaltungen und Workshops
Telefon: 06192 / 900305
E-Mail: stadtmuseum@hofheim.de oder am Veranstaltungstag vor Ort (dann keine Eintrittsgarantie).

Der Katalog zur Ausstellung ist im Museumsshop für 12 Euro erhältlich.

*Die Öffnung des Stadtmuseums Hofheim wie auch die Durchführung geplanter Veranstaltungen stehen unter Vorbehalt der Entwicklung zur Infektionslage mit dem Coronavirus (Sars-CoV-2). red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.