9. August 2021

Weinprobierstand auf dem Wallauer Recepturhof geht in die zweite Halbzeit

Geselligkeit

Weinprobierstand in Wallau
Am Samstag, 14. August, kann man sich auf dem Wallauer Recepturhof erneut zuprosten. Foto: Petra Schumann

Warum ist es mit Wein so schön? Ganz einfach, weil es sich bei einem süffigen Gläschen aus hiesigem Anbau noch schöner plaudern, lachen und leben lässt. Das fanden auch die Gäste des ersten Weinprobierstandes des Handball-Fördervereins Bodo Ströhmann e.V. auf dem Wallauer Recepturhof und forderten von den Organisatoren eine zweite Halbzeit.

„Wir haben viele positive Rückmeldungen erhalten und wurden gefragt, ob wir diese Veranstaltung wiederholen“, sagt Jörg Ströhmann zur Resonanz der ersten Veranstaltung und merkt weiter an: „Einzig, dass wir keine Spendenbox für die Jugend aufgestellt hatten, fanden viele Besucher schade! Das holen wir nun nach!“

Sechs gemütliche Stunden auf dem Recepturhof

Am kommenden Samstag, 14. August, schenkt der Handball-Förderverein deshalb erneut von 16:00 bis 22:00 Uhr aus. Kredenzt werden wieder ausgewählte Weine vom Weingut Lindenhof aus Hochheim angeboten. Darüber hinaus wird wieder in Zusammenarbeit mit dem Bistorante Da Rita lecker gegrilltes zubereitet.

Für die Wallauer Vereinsjugend

Erneut wird mit dem Erlös aus der Veranstaltung die Jugendarbeit der Verei-ne gefördert. Dabei blickt der Handball-Förderverein aber nicht nur auf den Jugendhandball. „Mit der Fußballjugend und der Jugendabteilung Turnen / Leichtathletik des TV Wallau und der Mädchentanzgruppe der Waller Wes-pen, möchten wir weitere Jugendbereiche in Wallau unterstützen“, sagen Mike Clement und Stefan Ullrich, beide Vorstandsmitglieder des Handball-Fördervereins.

Lernen Sie die Mitglieder des Ortsbeirates kennen

Die Mitglieder des neuen Wallauer Ortsbeirates unterstützen die Veranstal-tung ebenfalls tatkräftig und werden in der Zeit von 16:00 bis 18:00 Uhr den Ausschank übernehmen. Zur Veranstaltung haben auch Bürgermeister Christian Vogt und der Erste Bürger der Stadt Hofheim, Stadtverordnetenvorsteher Andreas Hegeler, ihren Besuch angekündigt.

Sicher Feiern mit Registrierung und Kontaktverfolgung

Es versteht sich von selbst, dass wieder alle geltenden Corona-Regelungen beachtet werden. Die Registrierung und Kontaktverfolgung erfolgt per Luca-App, der Corona-Warn App und ausgelegten Listen.


Der Handball-Förderverein freut sich auf Gäste, nicht nur aus Wallau und freut sich darauf, gemeinsam mit allen Gästen einen angenehmen Sommerabend zu verbringen. Der Wettergott schickt passend dazu Sonne und warme Temperaturen! red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.