14. Oktober 2021

Für wilde Teller – Fleisch aus der Revierförsterei

Kulinarik

Wildfleisch ist gesunder Genuss aus heimischen Wäldern, denn es enthält leicht verdauliches Eiweiß und zeichnet sich durch einen geringen Fettanteil aus. Darüber hinaus ist es frei von Medikamentenrückständen und Mastfutterzusätzen.

Das Wiesbadener Grünflächenamt informiert, dass ab Donnerstag, 14. Oktober, Wildfleisch aus dem Stadtwald auch in der Revierförsterei Rambach, erworben werden kann.

Aktuell sind Teilstücke vom Reh sowie Wildbratwürstchen und Käse-Debreziner sind vorrätig.

Der Verkauf erfolgt ausschließlich mit EC- Karte unter Beachtung der zurzeit geltenden Corona- Vorgaben (FFP2-Maske oder OP-Maske, Abstand, Desinfektion sämtlicher Gegenstände).

Öffnungszeiten
Donnerstag: 16.00 bis 18.00 Uhr.

Adresse
Revierförsterei Rambach
Kellerskopfweg 3
65207 Wiesbaden
Telefon: 0611 / 540217


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.