1. November 2021

Eiszeit für die Füße – Henkell-Kunsteisbahn öffnet am Wochenende

Freizeit-Tipp

Gemütlich zur Musik eine Runde nach der anderen drehen. Mit dem Lernpinguin die ersten Schritte auf der gefrorenen Fläche probieren oder kühne Fahrmanöver und elegante Pirouetten wagen. Beim Eislaufen kommt jeder auf seine Kosten.

Die Eislaufsaison auf der Henkell-Kunsteisbahn beginnt am Samstag, 6. November. E-Tickets können demnächst vorab über den Webshop www.mattiaquacard.de gebucht werden.

Pro Laufzeit dürfen – gemäß den Vorgaben des Landes – 200 Gäste zeitgleich auf das Areal. Wer Spaß am Eisstockschießen hat, ist hier auch richtig. Reservierungsanfragen können per Telefon: 0611 / 312457 oder per E-Mail: henkell-kunsteisbahn@wiesbaden.de getätigt werden. Auch die beliebte Eisdisco wird wieder stattfinden.

Am Kiosk werden Speisen und Getränke angeboten. Wer keine eigenen Schlittschuhe besitzt, kann unter Vorlage eines Ausweises oder 100 Euro Pfand welche ausleihen.

Einzelkarten für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre kosten 1,70 Euro, für Erwachsene 3,40 Euro. Mehrfachkarten werden in dieser Saison nicht angeboten. Die Umkleide ist aufgrund der geltenden Auflagen ausschließlich für den Durchgangsverkehr hin zum Schlittschuhverleih geöffnet. Die Schlittschuhe werden im Außenbereich angezogen. Dort sind auch die Spinde verfügbar. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.