28. Januar 2022

Basteln rund um das Thema Natur – Angebote für Kinder in der Fasanerie

Tier- und Pflanzenpark

Langsam erwacht die Natur aus dem Winterschlaf. Bevor man draußen das erste Grün sieht, kann man im Wiesbadener Tier- und Pflanzenpark Fasanerie, im Februar an zwei interessanten Veranstaltungen teilnehmen.

Beide Angebote finden unter dem Vorbehalt der Entwicklung zur Corona-Pandemie und unter den aktuellen rechtlichen Auflagen statt. Treffpunkt ist jeweils am Baum vor dem Besucherzentrum.

Baumstammschäfchen & Co

Scarlet Arian bastelt mit Kindern ab drei Jahren und deren Eltern am Samstag, 19. Februar, von 10.15 bis 12.15 Uhr, „Baumstammschäfchen & Co“. Wie wird aus einem Birkenstämmchen ein Schäfchen, ein Hirsch oder eine Eule? Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die pro Person drei Euro zu zahlen haben, schneiden, kleben, malen und probieren es einfach aus.
Anmeldungen & Rückfragen
Scarlet Arian
Telefon: 0611 – 4090393.

Insektenhotels bauen

„Ein Haus für Wildbienen, Ohrkneifer & Co“ baut Beate Tschöpe mit Kindern ab sechs Jahren und deren Eltern am Sonntag, 20. Februar, von 11.00 bis 13.00 Uhr. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden mit Materialien aus der Natur einfache Nisthilfen für verschiedene Insekten bauen und Wissenswertes über deren Lebensweise erfahren. Ein toller Beitrag zum Natur- und Artenschutz. Pro Person kostet die Teilnahme fünf Euro sowie zwei Euro für Material pro Person.
Anmeldung & Rückfragen
Beate Tschöpe
E-Mail: beate.tschoepe@web.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.