6. März 2022

Viel Dreck ist weg! Rekordsammelergebnis beim Wallauer Frühlingsputz

Umweltschutz

Mehr als 40 Freiwillige beim Wallauer Frühjahrsputz
Die Sonne strahlte mit den Helferinnen und Helfern beim Wallauer Frühjahrsputz um die Wette.

Was für ein grandioses Sammelergebnis beim Wallauer Frühjahrsputz am vergangenen Samstag. 32 prallgefüllte Säcke und Sperrmüllteile liegen vor der Freiwilligen Feuerwehr. Zusammengetragene Unrat-Haufen sind im ganzen Ort verteilt. Das ist das unglaubliche Resultat von 40 engagierten Bürgerinnen und Bürgern nebst Kindern, die dem Schmutz in Wallau zu Leibe gerückt sind.

„Wir sind sprachlos“, sagte Jörg Ströhmann, einer der Organisatoren der Aktion, angesichts der Müllberge auf dem Feuerwehrparkplatz. „Sprachlos, weil so viele Leute mitgemacht haben und sprachlos, weil wir nur einen Bruchteil dessen sammeln konnten, was hier einfach in die Landschaft entsorgt wird.“ Gut ausgestattet von Rüdiger Ackermann, der bei der Stadt Hofheim im Fachbereich Öffentliche Sicherheit und Ordnung beim „Team Abfallwirtschaft ÖPNV“ die Fäden in der Hand hält, zogen die Freiwilligen mit Warnwesten, Handschuhen, Greifzangen und Mülltüten los, um Straßenränder, Gebüsch und Wege vom Müll zu befreien. Ackermann wird übrigens auch die Abholung der gemeldeten Müllansammlungen veranlassen. Dafür ebenfalls herzlichen Dank!

Mit gesponserten Frühstückstüten motiviert ans Werk

Zur Motivation und Stärkung gab es Frühstückstüten die mit einem belegten Brötchen, einer Brezel und einem Schokoriegel gefüllt waren, auch an Wasserflaschen konnten sich alle bedienen. Dafür geht der Dank an die Firma Meinhardt, die das mit ihrer Spende ermöglichten.

Von kleinen und großen Fundstücken

Neben unendlichen Mengen an Zigarettenkippen, denen sich zwei Sammlerinnen im Ortskern intensiv widmeten, wurden auch ganz „dicke Dinger“ gefunden. Zu den größten Funden gehörten ein Marktschirm, ein Flachbildfernseher sowie entsorgte Autoreifen. Und weil der Teufel manchmal ein Eichhörnchen ist, klebte auf einem der entsorgten Reifensätze noch das Etikett mit Namen und Kfz-Kennzeichen. Der ehemalige Eigentümer kann sich jetzt auf ein kostenintensives Meet & Great mit der Polizei freuen.

Wer feiern kann, sollte auch aufräumen

In der Nähe der Siedlungsstraße klaubte ein tatkräftiges Dreierteam eine schier endlose Menge kleine Schnapsfläschchen und die Verpackung dazu aus dem Gebüsch. Hier scheint sich eine fröhliche Gruppe anonymer Alkohiliker regelmäßig zu treffen, um sich erfolgreich die Großhirnrinde wegzublasen. Drei große Müllsäcke wurden allein mit den Überresten dieser Gelage gefüllt.

Viel Verpackungsmüll

Besonders auffällig ist die Verschmutzung mit Verpackungsmüll rund um die Discounter im Gewerbegebiet, dem Schnellrestaurant und dem Einrichtungshaus. Hier muss die Stadt auf die Unternehmen zugehen. Es kann nicht sein, dass die Kosten der Entsorgung dieser Verpackungen auf die Allgemeinheit oder Freiwillige abgewälzt wird.

Beifang

Zahlreiche Teams meldeten außerdem Verkehrsschilder, die ihren Job nicht mehr machen können, weil sie aus ihren Verankerungen gerissen wurden. Natürlich durfte auch die obligatorische Autobatterie nicht fehlen und auch die sorgsam in Plastik verpackte Hundehaufen, lassen am Verstand der Halter der unschuldigen Tiere zweifeln. Regelrecht wilde Müllkippen wurden im Gewerbegebiet und entlang der Autobahn entdeckt. Sperrmüll, der auf dem Gelände der Deutschen Bahn liegt, wurde dort gemeldet und wird seitens der Bahn entsorgt.

Besonders erfreut zeigte sich Petra Schumann, Fraktionsvorsitzende der CDU im Wallauer Ortsbeirat und mitzuständig für die Organisation, über den reibungslosen Ablauf. „Alle Sammlerinnen und Sammler waren begeistert und kooperativ bei der Sache. Die Ablageorte wurden verständlich übermittelt und zusätzliche Tipps gegeben, wo beim kommenden „Dreck-weg-Tag“ der Wallauer Vereine, noch in diesem März, genau gesucht werden sollte.“  Die Helferinnen und Helfer waren sich fast alle einige: „Beim nächsten Mal sind wir wieder dabei.“

Eine tolle Aktion, die die CDU-Fraktion im Ortsbeirat Wallau sicher erneut durchführen wird! psn

One thought on “Viel Dreck ist weg! Rekordsammelergebnis beim Wallauer Frühlingsputz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.