17. Mai 2022

Wissen rund ums Federvieh – Wallauer Kita-Kinder besuchen den Scholzenhof

Ausflug

Wo sind denn nur die Eier?
Im mobilen Hühnerstall gab es viel zu entdecken. Foto: privat

Die Kita Regenbogen hat durch ihre Lage am Feldrand in Wallau viele spannende Exkursionsziele direkt vor der Tür. Richtige Abenteuer sind oft nur einen kurzen Spaziergang entfernt, an jeder Ecke gibt es Dinge zu entdecken und zu erforschen.

Der Besuch des Scholzenhof stand am Freitag, 13. Mai, für die Regenborgen Vorschulkinder auf dem Programm. Mit zwei Erzieherinnen machten sie sich morgens zu Fuß, durch das Feld auf den Weg nach Nordenstadt. Auf dem Bauernhof angekommen, wurde die Gruppe sehr herzlich von Christine Kranz und einer Praktikantin des Scholzenhof begrüßt. Nach einer kurzen Einführung und Erzählung über den Bauernhof, durften die Kinder sich an ihrem mitgebrachten Frühstück stärken. Danach gab es interessante Informationen zu den Hühnern. Geklärt wurde, was sie fressen, wie sie sich sauber machen und warum ihre Eier verschiedene Farben haben.

Von Eiern und Strohhalmen

Anschließend wurden die Kinder in zwei Gruppen geteilt. Die eine besuchte die freilaufenden Hühner, um diese zu füttern und die frisch gelegten Eier aus den Nestern des Mobilstall zu holen. Die andere nahm an einer Spiel-Rallye mit kniffligen Aufgaben teil. So mussten sie zum Beispiel aus einem Strohballen Halme herauszusuchen, die einem Trinkhalm gleichen. Mit den Halmen konnten alle Kinder dann Wasser aus einem Glas trinken.

Ei gerührt und nicht geschüttelt

Nach einiger Zeit tauschten die Gruppen, so dass jede Gruppe alles erleben konnte. Zum Abschluss des Besuchs wurde aus den eingesammelten Eiern, gemeinsam mit den Kindern, ein leckeres Rührei gezaubert. Selbstverständlich durfte alle davon kosten.

Danach machten sich die Kinder mit ihren Betreuerinnen zufrieden auf den Heimweg. Alle waren sich einig: „Das war ein super Vormittag auf dem Scholzenhof!“ Die Kinder und ihre Erzieherinnen bedanken sich ganz herzlich für diese lustige und lehrreiche Einladung! red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.