7. Juni 2022

Lust auf Weinstand des Musikzug Wallau ungebrochen

Rückblick

Der Musikzug Wallau feiert auf dem Recepturhof.
Gute Laune beim Weinstand des Musikzug Wallau auf dem Recepturhof. Foto: Blum

Was für ein vielversprechender Start! Der erste Weinstand 2022 des Musikzug Wallau, am Freitag, 27. Mai auf dem Wallauer Recepturhof, war ein voller Erfolg.

Bereits ab 18.00 Uhr füllten sich in kürzester Zeit Bänke und Tische. Die Helfer im und vor dem Weinstand hatten alle Hände voll zu tun. Karl-Heinz Sternberger, 1. Vorsitzender des Musikzuges, hatte mit seinem Weinstandteam einen guten Draht zu Petrus und sorgte damit für trockenes Wetter. Die etwas kühlen Temperaturen nach Sonnenuntergang hatten den Vorteil dass der Wein im Glas nicht so schnell warm wurde. Was gibt es Schöneres, als mit einem guten Wein und netten Plaudereien mit Freunden und Bekannten, die Woche ausklingen zu lassen beziehungsweise ins Wochenende zu starten.

Leckere Verpflegung

Das der Musikzug-Weinstand in Wallau zu einer festen Institution geworden ist steht außer Frage. Viele bekannte Gesichter kann man getrost als Stammgäste bezeichnen. Da man zum Wein auch gerne was isst, gab es wie in den letzten Jahren Fleischkäsebrötchen und Brezel.

Langes Weinstandwochenende

Sie haben diesen Termin versäumt? Kein Problem, der nächste Musikzug-Weinstand kommt sogar in einer XXL-Version. Am Freitag, 17. Juni wie gewohnt ab 18.00 Uhr und am Samstag, 18. Juni schon ab 17.00 Uhr mit einem kleinen musikalischen Ständchen „Wein & Musik“ mit den Ländchesmusikanten. Zum Abschluss am Sonntag, 19. Juni, findet ein Gottesdienst unter freien Himmel mit musikalischer Begleitung der Ländchesmusikanten statt. Danach öffnet der Weinstand zum fröhlichen Ausklang des Wochenendes. Am besten schon jetzt diese Termine vormerken. MaBlu

Fotos von M. Blum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.