All posts by Petra Schumann

Kino, Kino

Neu in Ihrem Lichtspielöhaus

Unsere Kino-Tipps für diese Woche kommen mit Oscar-Duft. The Zone of Interest ist gleich für 5 dieser höchsten Auszeichnungen im Film-Business nominiert. Keine leichte Kost, aber unbedingt sehenswert!

The Zone of Interest

Regisseur und Drehbuchautor Glazer ließ sich für den Film von dem gleichnamigen Buch des verstorbenen Autoren Martin Amis inspirieren. Sein Film beleuchtet die Schrecken des Holocaust aus der Perspektive von Rudolf und Hedwig Höß, dem Kommandanten von Auschwitz und seiner Familie, die in ihrem Bilderbuchheim Mauer an Mauer mit dem Vernichtungslager ein äußerst privilegiertes Leben führen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

The Zone of Interest
Länge: 105 Minuten
FSK: ab 12

Weiterlesen

Frischer Wind in Wallaus Apotheke

Geschäftsübernahme

Neues und Bewährtes erwartet die Kundinnen und Kunden in der Wallauer Apotheke unter neuer Leitung.
EIn Teil des neuen alten Teams der Wallauer Apotheke v.l. Richa Joshi, Hanife Elci, Dr. Susann Wollensack-Klein, Vera Kunz und die neue Inhaberin Anna Stepien-Schwierzok. Foto: Petra Schumann

Seit gut drei Wochen steht Anna Stepien-Schwierzok als Chefin hinter der Verkaufstheke der Offizin der Wallauer Apotheke. Mit der Übernahme geht für die studierte Pharmazeutin ein großer Wunsch in Erfüllung. „Als ich im Sommer das erste Mal nach Wallau kam, um mir die Geschäftsräume anzusehen, kam ich mir ein bisschen vor wie Juliette Binoche als Vianne Rocher im Film Chocolat. Ich habe mich sofort in den verwunschene Recepturhof mit seinen wunderbaren Rosenranken verliebt, erzählt die gebürtige Polin.

Weiterlesen

Mit Drogencocktail am Steuer erwischt

Polizeikontrolle

Ein 32-jähriger Hofheimer stand nach ersten Erkenntnissen sowohl unter Drogen- als auch unter Alkoholeinfluss als er in der vergangenen Nacht von der Polizei am Steuer seines Pkw angehalten wurde. Um 0.30 Uhr überprüften Polizisten den Mann in der Straße „Am Wandersmann“ und stellten drogenbedingte Auffälligkeiten sowie Alkoholgeruch in der Luft fest. Da ein Drogenvortest positiv auf Kokain reagierte und auch ein Atemalkoholtest einen Wert von über einem Promille anzeigte, war die Fahrt für ihn beendet. Er musste mit zur Polizeistation, wo ihm Blut entnommen und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet wurde. red

In den sauren Hering gebissen – Aschermittwoch-Tradition erfolgreich fortgeführt

Einladung der SPD-Wallau

Mit ihrem traditionellen Heringsessen läutete die SPD am Aschermittwoch die Fastenzeit ein.
Gute 40ß Gäste ließen es sich beim diesjährigen Heringsessen der SPD Wallau schmecken. Foto: privat

Aschermittwoch? Da klingelt es bei den Freunden von eingelegtem Fisch! An diesem Tag veranstaltet die Wallauer SPD Jahr für Jahr ihr traditionelles Heringsessen, diesmal am 14. Februar. Rund 40 Gäste kamen zum gemütlichen Ausklingen der Fastnachtszeit ins Alte Rathaus nach Wallau.

Der Vorsitzende der Wallauer SPD, Harald Piazzi, begrüßte die Gäste. Im Rahmen seiner Begrüßungsworte ging er nochmals kurz auf das vergangene Jahr und die positive Entwicklung in Wallau ein. Weiter bedankte er sich bei den Genossinnen und Genossen, die zum Gelingen des Heringsessen beigetragen haben und ganz besonders bei dem Sponsor aus der Landwirtschaft, der 2024 wieder die Kartoffeln zu den Heringen gespendet hatte.

Danach servierten die Genossinnen und Genossen den begehrten Hering. Für die, die lieber Fleisch statt Fisch essen, wurde kam Hausmacher Wurst auf den Tisch. Die Bewirtung sorgte für zufriedene Gäste, die die Veranstaltung zum Anlass nahmen Gespräche über dies und das des örtlichen Lebens zu führen. „Die Besucherzahl zeigt, dass das SPD-Heringsessen für viele Wallauerinnen und Wallauer nach wie vor ein fester Bestandteil des Fastnachts-Kalenders ist“, freute sich Harald Piazzi, am Rande der Veranstaltung. red

„Trumpet Night“ in Hofheim mit Rüdiger Baldauf und Laith Al-Deen

Konzert

Ein Musikerlebnis der besonderen Art erleben die Zuschauer:innen bei der Trumpet night in Hofheim
1. Jazztrompeter Rüdiger Baldauf mit seiner Band. Foto: Simon Engelbert

Jazz meets Soul: Bei der „Trumpet Night“ am Sonntag, 21. April, treten der Jazztrompeter Rüdiger Baldauf und der Soulsänger Laith Al-Deen gemeinsam in Hofheim auf. Neben Stücken, die sein Gastsänger mitbringt, hat Baldauf eigene Kompositionen neu arrangiert und sie Laith Al-Deen eigens auf den Leib geschrieben. Das Konzert beginnt um 20.00 Uhr in der Stadthalle Hofheim.

Weiterlesen

„Lesestart 1-2-3“ – die Stadtbücherei Hofheim ist dabei

Bildungsaktion

„Lesestart 1-2-3“ ist ein bundesweites Programm zur frühen Sprach- und Leseförderung. Durchgeführt wird es von der Stiftung Lesen und vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. Die Stadtbücherei Hofheim nimmt daran teil und verteilt ab sofort kostenfreie „Lesestart-Sets“ für dreijährige Kinder an die Eltern.

„Wir als Stadtbücherei möchten den Eltern gerne Impulse geben und sie zum Vorlesen und Erzählen mit ihren Kindern motivieren. Und genau das ist die Intention des Lesestart-Programms“, erklärt Nicole Dietzel, Leiterin der Stadtbücherei Hofheim. „Wir wünschen uns viele Eltern, die Interesse haben und bei uns vorbeikommen, um sich das Start-Paket abzuholen.“

Altersgerechtes Bilderbuch

Die Sets enthalten ein altersgerechtes Bilderbuch und mehrsprachiges Informationsmaterial für Eltern. Sie bekommen Tipps, wie das Betrachten von Bilderbüchern, das Vorlesen, Spielen und andere Aktionen einfach und unkompliziert in den Alltag eingebaut werden können, um so den Spracherwerb der Kinder ganz nebenbei und mit Spaß zu fördern.

Mit dem Programm sollen besonders leseferne Familien motiviert werden, das Vorlesen und Erzählen für sich und ihre Kinder zu entdecken und Freude daran zu finden, es in den Familienalltag fest zu integrieren.

Auf der Internetseite können Eltern sich informieren und stets neue Ideen sowie auch die digitale Ausgabe der Lesestart-Bilderbücher finden. Dort finden Sie auch die Broschüre für Eltern „Vorlesen und Erzählen für Kinder ab 3“ in 17 verschiedenen Sprachen zum herunterladen. red