Tag Archives: Christian Vogt

Holy Moly – modernes Burger Angebot in der Hofheimer Stadthalle

Restauranttipp

Die Restauaration der Hofheimer Stadthalle bekommt einen neuen Pächter.
Foto: von links Andra Barz (verantwortlich für das HuP-Property Managements), Bürgermeister und HuP-Geschäftsführer Christian Vogt, die beiden geschäftsführenden Gesellschafter Minh Nguyen und Heiko Ngo der MIKO Deutschland GmbH und HuP-Geschäftsführer Norman Diehl. Foto: hub

Burger, Salate, Fries, Wings, Shakes und mehr – das verspricht das Restaurant Holy Moly Burger auf seiner Internetseite. Genießen kann man die frischen Burger mit feinstem Charolais Beef seit 2017 in Bad Soden. Ab Mitte August 2024 werden die beiden geschäftsführenden Gesellschafter Minh Nguyen und Heiko Ngo daran arbeiten, die klassischen, modernen und ausgefallenen kulinarischen Burger-Kreationen mit regionalen Zutaten und vegetarischen Variationen in die Stadthalle Hofheim zu bringen. Dann beginnt ihr Vertrag als Nachfolger des bisherigen Betreibers, der bereits geschlossen wurde.

„Wir wollten in der Taunus-Region expandieren und kennen die Hofheimer Gastro-Szene. Deshalb ist der Standort in der Stadthalle Hofheim für uns ideal und wir freuen uns auf die Hofheimerinnen, Hofheimer und vielen Gäste“, sagte Minh Nguyen. Heiko Ngo: „Ab Mitte August steht für uns zunächst die Umgestaltung der Räumlichkeiten an. Dabei orientieren wir uns an unserem Standort in Bad Soden und freuen uns, die Stadthalle als Hofheims ‚Gud Stubb‘ mitgestalten zu können.“

„Wir sind froh, mit der MIKO Deutschland GmbH Betreiber gefunden zu haben, die sowohl das Restaurant im Erdgeschoss als auch die Tagesverpflegung der Gremienveranstaltungen im Obergeschoss stemmen können. Das Konzept von Holy Moly ist bewährt und vielversprechend. Wir freuen uns auf frischen Wind in der Stadthalle“, sagt Bürgermeister und Geschäftsführer der HuP Christian Vogt.

Norman Diehl, HuP-Geschäftsführer: „Ein Unternehmen aus der Region, das mit Vorliebe regionale Zutaten verwendet, passt ideal zur Stadthalle Hofheim, die vor allem für die Hofheimerinnen, Hofheimer und die Menschen der Umgebung Anlaufpunkt vieler Veranstaltungen ist. Gleichzeitig sind ausgefallene Burger-Kreationen eine perfekte Ergänzung für das Gastronomie-Angebot in Hofheim.“ red

Großes Interesse an Informationen zur Wallauer Spange

Bauvorhaben

Fertigstellung 2028 avisiert die DB für die Wallauer Spange.
Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger holten sich am Montag Informationen zum Thema Wallauer Spange aus erster Hand. Foto: Petra Schumann

Der Infostand der Deutschen Bahn auf dem Wallauer Kerbeplatz war am Montag gut besucht. Zahlreiche Wallauer und Wallauerinnen zeigten großes Interesse an der neuen Verbindung die eine Zugverbindung unter 10 Minuten nach Wiesbaden und zum Frankfurter Flughafen ermöglicht.

Alle Fragen rund um den Streckenverlauf wurden beantwortet und mit Hilfe von – auch im Internet verfügbaren – Videos veranschaulicht. Baubeginn ist für 2026 und die Fertigstellung der Bahnstrecke für 2028 geplant.


Keine Auskunft konnten die Experten jedoch zum Stand der Planung rund um den dazugehörigen Bahnhof beantworten, da diese Projekt in den Händen der Städte Wiesbaden, Hochheim und Hofheim liegt. Laut Auskunft von Bürgermeister Christian Vogt, in der Ortsbeiratssitzung vom 20.6.24, kommen die Planungsmaßnahmen erwartungsgemäß voran.

Rettet die Gartenschläfer – Bilchkästen helfen

Naturschutz

Kleine Kästen, große Wirkung NIstkästen für Bilche können die Art vor dem Aussterben retten.
v.l. Stadtrat Bernhard Köppler, Marco Stümpert, Tanja Lindenthal und Revierförster Leif Leonhardt mit den Bilchkästen. Foto: BUND

Die erfolgreichen Maßnahmen der letzten 18 Monate zum Schutz des Gartenschläfers lassen hoffen, dass der Bilch vor dem Aussterben gerettet werden kann. Allerdings müssen dazu weitere Anstrengungen unternommen werden. Die Hofheimer Ortsgruppe des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat in diesem Zusammenhang 20 Bilchkästen an den für den Forst zuständigen Stadtrat Bernhard Köppler und Revierförster Leif Leonhardt übergeben.

Weiterlesen

Neue E-Ladesäule am Hofheimer Bahnhof

Mobilitätswende

Die Mobilitätswende kommt auch in Hofheim an.
Foto: von links Bürgermeister Christian Vogt, Erster Stadtrat Daniel Philipp, Ulrich Disser aus dem Fachbereich Klimaschutz und Umwelt, Klimaschutzmanagerin Monique Delbos, Wirtschaftsförderer Thorsten Kolar und Frank Metz von der Metz Energy GmbH. Foto: Stadt Hofheim

Sie ist neu, sie ist schnell und sie steht vor dem Hofheimer Bahnhof. Gemeint ist die kürzlich eröffnete E-Ladesäule in der Lorsbacher Straße, am Bahnhof in Hofheim. Die Ladesäule, die 50 kW Leistung bereitstellt, stellt nun eine leistungsstärkste E-Ladestation unmittelbar in Anbindung an den Bahnhof dar.

Weiterlesen

Im Plastiktunnel ist immer Erdbeerzeit

Erntesaisonstart

Es wird ein Erdbeersommer sagt der Bauer Reiner Paul.
Landwirt Reiner Paul eröffnete am Dienstag offiziell die Erdbeersaison 2024. Foto: Petra Schumann

10 Tage früher als im letzte Jahr konnte Erdbeerbauer Reiner Paul am Dienstag den Verkaufsstart seiner Lieblingsfrüchte bekannt geben. Auch 2024 wachsen die frühsten roten Nüsse – denn Erdbeeren gehören botanisch zu den Sammelnussgewächsen – wieder in Wallau. Ein ausgeklügeltes System, in dem Plastikfolien eine große Rolle für den Wachstumserfolg spielen, sorgt dafür, dass die süßen saftigen Leckereien schon 4 Wochen vor ihren Freilandkollegen über die Ladetheke gehen.

Weiterlesen

Erster Stadtrat Wolfgang Exner in den Ruhestand verabschiedet

Abschied

Von links: Bürgermeister Christian Vogt, Erster Stadtrat Wolfgang Exner, Karin Exner und Stadtverordnetenvorsteher Andreas Hegeler. Foto: Stadt Hofheim

Der Erste Stadtrat Wolfgang Exner geht zum Jahresende in den Ruhestand. Exner hat sein Amt 18 Jahre ausgeübt. In dieser Zeit hat er viele Veränderungen in der Kreisstadt Hofheim mitgestaltet. Dazu zählen unter anderem die Vergrößerung der Stadtpolizei, der Aufbau der Kinder- und Jugendfeuerwehren in den Stadtteilen, die neuen Strukturen in den Stadtwerken und im Wertstoffhof und der Bau von Chinon-Center und Ländcheshalle.

Weiterlesen

Gesucht – Wohnraum für Menschen in Not

Hofheim steht zusammen

Die Stadt Hofheim startet eine Kampagne um Wohraum für Geflüchtete zu suchen.
Wohnraum dringend gesucht! Foto: Plakat Stadt Hofheim

Die folgend der zunehmenden Krisenherde in der Welt bleiben auch in Hofheim nicht unbemerkt. Immer mehr Menschen fliehen aus Kriegsgebieten nach Europa. Aktuell kommen wöchentlich zwischen 70 und 80 Personen im Main-Taunus-Kreis an. Die Kreisstadt Hofheim am Taunus muss ihren Beitrag dazu leisten, diesen Menschen ein Obdach zu bieten. Konkret geht es um anerkannte Geflüchtete, also Personen mit mehrjährigen Aufenthaltserlaubnissen, die durch den Main-Taunus-Kreis nach Hofheim zugewiesen werden. Deshalb startet die Kreisstadt einen öffentlichen Aufruf für die Suche nach Wohnraum und ehrenamtlichen Helfern.

Weiterlesen

Hofheimer CDU wählt neuen Vorstand

Jahreshauptversammlung

Der neugewählte Vorstand der CDU 2023 Hofheim.
Auf dem Bild: Der neugewählte Vorstand der CDU Hofheim, sowie der bisherige Vorsitzende der CDU Hofheim, Bürgermeister Christian Vogt. Foto: privat

Die CDU Hofheim hat am vergangenen Donnerstag, 2. November, in der Stadthalle Hofheim ihre turnusgemäße Jahreshauptversammlung mit Vorstandsneuwahl abgehalten. Nach 12 Jahren im Amt des Vorsitzenden trat Bürgermeister Vogt nicht erneut für diese Position an. Christian Vogt verstand es in dieser Zeit wie kein Zweiter die Hofheimer CDU zu einen und in der Öffentlichkeit prominenter zu platzieren. In seine Amtszeit fielen zwei Kommunalwahlen und Bürgermeisterwahlen, in denen sich die CDU unter seiner Führung positiv darstellen konnte. Vogt scheidet mit dieser Jahreshauptversammlung nicht aus dem Vorstand aus, da er Kraft Amtes diesem weiter angehört und mitwirken wird.

Weiterlesen

Lions-Adventskalender – Gutes tun mit Gewinnchancen

Preis im Wert von 23.000 Euro

Gutes tun und gewinnen mit dem Lions-Adventskalender 2023.
Lions-Mitglied Wolfgang Sittig (rechts im Bild) bei der Übergabe der Kalender-Exemplare. V.l.: Bürgermeister Christian Vogt, stellvert. Leitung des Bürgerbüros Pamela Pasternak und Marc Schlüter, Leiter Fachbereich Zentrales. Foto: Stadt Hofheim

Der Lions-Adventskalender 2023 liegt ab sofort zum Verkauf bereit. Jahr für Jahr begeistert er die Käuferinnen und Käufer mit einer Vielzahl attraktiver Preise. Durch die großzügige Unterstützung Hofheimer Mitbürgerinnen und -bürger, lokaler Geschäftsleute und Unternehmen, warten auch in diesem Jahr wieder Preise im Gesamtwert von über 23.000 Euro auf die glücklichen Gewinner.

Weiterlesen

Auf Kufen in der Kreisstadt gleiten oder gemeinsam Lattln

Hofheimer Eiszauber

Endlich wieder Schlittschuhlaufen in Hofehim.
So weihnacthtlich wird es wieder zugehen, beim Eiszauber auf dem Kellereiplatz. Foto: Stadt Hofheim

Es geht wieder los! Der Hofheimer Eiszauber wird ab Freitag, 24 November, den Kellereiplatz im Herzen der Kreisstadt zum Leuchten bringen. In diesem Jahr gibt es wieder eine echte 15 mal 35 Meter große Eisbahn mit Kurvenspaß in der Innenstadt. Dazu gesellt sich eine neue Kunststoff-Stockbahn zum Eisstock spielen oder dem sogenannten „Lattln“. Gemeinsam mit den organisierenden Agentur Helmiss Events und der Familie Weinheimer eröffnet der Hofheimer Eiszauber mit einem kostenlosen „Hofheim-Tag“ am 24. November. Mit Musik und einem Feuerwerk mit acht Meter hohen Feuersäulen am Abend wird dieser ein echtes Highlight. Bis 7. Januar 2024 kann das Spektakel in der Kreisstadt genossen werden.

Weiterlesen