Tag Archives: Schaden

Dem Hund sei Dank – erfolgloser Einbruch in Wallau

Zeugen gesucht

Ein Hund hat in Wallau einen Einbrecher aus dem Haus gescheucht. Gegen 10.40 Uhr, am vergangenen Dienstag, hebelte ein Täter die Terrassentür eines Einfamilienhauses in der Straße „Am Wickerbach“ auf. So gelangte er ins Innere des Wohnhauses. Ein Bewohner befand sich zu diesem Zeitpunkt mit seinem Hund im Kellergeschoss. Er wurde erst auf den Einbrecher aufmerksam, als sein Hund den Mann bemerkte und laut anbellte.

Der Einbrecher floh daraufhin ohne Beute in unbekannte Richtung. Ersten Erkenntnissen zufolge soll der Mann dunkle Haare gehabt haben. Bekleidet sei er mit einer blauen Hose, einer schwarzen Jacke und dunklen Schuhen gewesen. Während der Tatausführung habe er Handschuhe getragen. Der Schaden an der Terrassentür beläuft sich auf etwa 800 Euro. Hinweise nimmt die Kriminalpolizei in Sulzbach unter Telefon: 06196 / 2073-0 entgegen. red

Einbruch in die alte Ländcheshalle in Wallau

Zeugen gesucht

Wie der Polizeistation in Hofheim am Freitag bekannt wurde hatten unbekannte Täter zwischen dem Freitag, dem 8. 10.00 Uhr und Freitag dem 15. März, 9.20 Uhr, die Scheibe der Seiteneingangstür der alten Ländcheshalle eingeschlagen. Nachdem die Täter unbefugt die Räumlichkeiten der Sporthalle am Rheingauer Weg betraten, flüchteten diese in unbekannte Richtung und hinterließen einen Sachschaden von etwa 50 Euro.

Hinweisgeberinnen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich bei der Ermittlungsgruppe der Polizeistation in Hofheim unter Telefon: 06192 / 2079 – 0 zu melden. red

Audi in Wallau beim Ausparken beschädigt

Unfallflucht

In den Morgenstunden des donnerstags, ist in Wallau ein Audi beschädigt worden. Das Fahrzeug parkte zwischen 6.50 Uhr und 09.00 Uhr am Fahrbahnrand der Rüdesheimer Straße auf Höhe der Hausnummer 2a. Als die Geschädigte zu ihrem Pkw zurückkam, fiel ihr ein frischer Schaden am vorderen Fahrzeugbereich auf. Augenscheinlich war ein unbekanntes Fahrzeug beim Ein- oder Ausparken mit dem Audi kollidiert und trotz der verursachten Beschädigungen weitergefahren. Der Schaden beläuft sich auf etwa 2.000 Euro.

Der Regionale Verkehrsdienst der Polizeidirektion Main-Taunus ermittelt deshlab wegen Unfallflucht und bittet um sachdienliche Hinweise. Diese werden unter Telefon: 06192 / 2079 – 0 entgegengenommen. red

Unbekannte beschädigen und beschmieren Wallauer Ländcheshalle

Vandalismus

Bislang unbekannte Täter haben während des zurückliegenden Wochenendes einen Schaden in Höhe von mehreren Tausend Euro an der Ländcheshalle verursacht. Den Spuren am Tatort „Am Rheingauer Weg“ zufolge, hielten sich die Täter dort auf, zerstörten mehrere Abdeckungen mit Steinen und beschmierten Gebäudeteile mit Graffiti. Der Gesamtschaden wird auf 5.000 Euro geschätzt.

Zeuginnen oder Zeugen melden sich bitte bei der Hofheimer Polizei unter Telefon: 06192 / 2079 – 0. red

Wallauer Getränkemarkt erneut Ziel von Zigarettendieben

Einbruch

Wieder sind Diebe in einen Wallauer Getränkemarkt in der Hessenstraße eingebrochen. Am Freitag, 10. März , gegen 22.09 Uhr, schlugen der oder die Täter die Haupteingangstür ein und gelangten so in den Verkaufsraum. Hier entwendeten sie zielgerichtet die Zigaretten im Wert von ca. 3.000 Euro.

Die Kriminalpolizei der Polizeidirektion Main-Taunus hat die Ermittlungen übernommen und bittet Personen, die entsprechende Beobachtungen gemacht haben, sich unter Telefon: 06192 / 2079-0 zu melden. red

Mit Gullydeckel Schaufenster zerstört

Einbruch oder Vandalismus?

Ein oder mehrere unbekannte Täter zerschmetterten in der Nacht zum Dienstag die Fensterscheibe eines Getränkemarktes im Wallauer Gewerbegebiet. Zwischen 22:00 Uhr und 05:45 Uhr wurde der Kanaldeckel ausgehoben und gegen die Fensterscheibe des Geschäftes in der Hessenstraße geworfen. Die Scheibe ging zu Bruch, wobei ein Schaden in Höhe von einigen Hundert Euro entstand. Derzeitigen Erkenntnissen betraten die Täter das Geschäft nicht und flüchteten dementsprechend ohne Beute.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Sulzbach unter Telefon: 06196 / 2073 – 0. red

Mit Motorsäge und Muskelkraft – Wallauer Feuerwehr beseitigt Grünastbruch

Fotogalerie / Video

Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Wallau, räumten den Gehweg frei.
Schneller Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Wallau. Foto: Petra Schumann

Ein lautes Knacken, dann lag am Mittwochnachmittag plötzlich ein dicker Ast auf dem Gehweg der Erbacher Straße gegenüber der Hausnummer 16. Der dazugehörige Baum steht auf dem Grundstück der Taunusblickschule. Ein parkendes Auto wurde durch die Zweige leicht beschädigt.

Weiterlesen

Diebe erbeuten Uhren im Decathlon Wallau

Einbruch

Garmin Uhren waren des Ziel der Einbrecher, die in der Nacht zu Freitag in ein Sportgeschäft in Wallau eindrangen.

Die Unbekannte brachen in die Decathlon-Filiale ein und stahlen dabei mehrere Uhren. Gegen 23:30 Uhr begaben sich die Einbrecher zu dem Markt, welcher sich in der Straße „Am Wandersmann“ in Wallau unweit des IKEA-Marktes befindet. Dort angekommen, verschafften sich die Täter über die Notausgangstür gewaltsam Zutritt zu den Verkaufsräumen. Sie entwendeten insgesamt mehrere Uhren der Marke „Garmin“ im Wert von einigen Tausend Euro. Im Anschluss suchten die Unbekannten das Weite. Darüber hinaus entstand Sachschaden von rund 3.000 Euro.

Die Kriminalpolizei in Hofheim hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 06192 / 2079-0 entgegen. red