23. Juni 2021

Geballte Frauenpower im neuen Wallauer Kirchenvorstand

Wahlergebnis

Im Vorstand der der evangelischen Kirchengemeinde in Wallau haben in den kommenden sechs Jahren die Frauen das Sagen, denn sieben der insgesamt acht neugewählten Vorstandsmitglieder sind weiblich.

Ein deutliches Votum der Wahlberechtigten, die am 13. Juni ihre Stimmen abgegeben haben. Die Wahlbeteiligung lag bei fast 36 Prozent. Wallaus Pfarrer Gerhard Hofmann, zeigte sich hocherfreut über das große Interesse der Gemeinde an den Wahlen. „Wahlbeteiligung hat sich gegenüber der letzten Abstimmung vor sechs Jahren mehr als verdoppelt“, erzählt er im Gespräch. Die rege Teilnahme führt Hofmann auf die bequeme Briefwahl zurück. Auch im vergleich zu anderen Gemeinden, ist er mit der Wahlbeteiligung sehr zufrieden.

Allein unter Frauen

Das er in diesem Gremium jetzt fast allein unter Frauen ist, sieht er positiv. Augenzwinkernd bemerkt er, dass man in der evangelischen jetzt wohl eine Männerquote einführen müsse. psn

Hier die Gewählten in alphabetischer Reihenfolge:

– Doris Bäuerle-Obst
– Karin Dietrich
– Josephine Gewert
– Sonja Kage
– Kai Kerwel
– Lena Kittler
– Andrea Pota
– Stefanie Schmoranz

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.ekg-wallau.de zu laden.

Inhalt laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.