14. Juli 2022

Helfer dringend gesucht!

Essen auf Rädern

Die Hofheimer SeniorenNachbarschaftHilfe e.V. (SNH) sucht ehrenamtliche Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen für den Service „Essen auf Rädern“. In Kooperation mit der EVIM Service GmbH und dem Magistrat der Kreisstadt Hofheim am Taunus wird so seit etwa 40 Jahren eine Warmverpflegung für ältere und körperlich eingeschränkte Menschen angeboten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Für dieses Ehrenamt sind ein Führerschein und ein eigenes Auto notwendig. Die Auslieferung erfolgt vormittags an den Werktagen. Pro Quartal ist jeder Helfer durchschnittlich zwei Wochen für circa zweieinhalb Stunden unterwegs. Sowohl die Person als auch der genutzte PKW, sind in der Zeit des Dienstes versichert. Die gefahrenen Kilometer der Touren werden erstattet.

Hilfe für ein selbstbestimmtes Leben

„Der Service „Essen auf Rädern“ ermöglicht älteren und gehandicapten Menschen, länger in ihrer gewohnten Umgebung zu verbleiben.“, sagt Michael Breitenbach, hauptamtlicher Mitarbeiter der SNH. „Hierdurch wird in vielen Fällen eine Heimunterbringung vermieden.“

Bei Interesse an dem Ehrenamt steht das Team des SeniorenNachbarschaftsHilfe e.V. per Telefon: 06192 / 966 561 oder per E-Mail an mb@snh-hofheim.de zur Verfügung. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert