18. August 2022

Würdigung der Einsatzkräfte bei aktuellen Wald- und Feldbränden

Dank und Respekt

Nachdem es am Dienstag auf den Feldern südlich von Marxheim erneut einen Flächenbrand gab, dankt Bürgermeister Christian Vogt den mehr als 100 Einsatzkräften.

„Die Serie von Wald- und Feldbränden scheint nicht abzureißen. Und immer sind es die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, die zum Löschen herbeigerufen werden – mal mitten in der Nacht, mal am Nachmittag, wenn alle anderen ihrem Alltag nachgehen. Dafür gilt ihnen mein tiefer Respekt und mein Dank. Zumal sie ja – auch wenn sie nachts oder tags zuvor mit meterhohen Flammen, Glut und Rauch zu tun hatten – am nächsten Tag wieder im Beruf und in der Familie gebraucht werden.“ Die Brandserie sei ohne die derzeitige Dürre nicht denkbar. Aber ohne menschliches Zutun wäre wohl keines der Feuer entstanden. Von Fahrlässigkeit bis hin zu Brandstiftung reiche die Palette. „Das ist nicht zu verstehen und nur schwer zu ertragen.“ red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.