30. Juni 2021

Elf Biersorten über 100 Gäste – Waller Wespe eröffnen die Open Air-Saison mit Hygienekonzept

Bierstand on Tour

11 Biersorten konnten die Gäste beim Bierstand on Tour verkosten
Gut besucht war der erste Bierstand on Tour der Waller Wespe. Foto: Rudy Görgen

Und es geht doch! Die Waller Wespen haben es am Freitag, 25. Juni bewiesen und mit über 100 Gästen die erste Station ihrer „Bierstand on Tour“ eröffnet.

Der Vorplatz vor der alten Ländecheshalle war ordentlich eingezäunt, Tische und Bänke standen einladend in der Abendsonne, der generalüberholte Getränkewagen glänzte und auf dem Grill warteten knusprig braune Bratwürste darauf verzehrt zu werden. Optimale Bedingungen für die erste Open Air Veranstaltung in Wallau unter Pandemiebedingungen.

Aus dem Hut gezaubert

Die Waller Wespe trauten sich und die Wallauer und Wallauerinnen dankten es ihnen mit ihrer Anwesenheit. Die Idee, kurzfristig ein Fest auf die Beine zu stellen, entstand spontan bei der Jahreshauptversammlung des Vereins. Flugs wurde ein Hygienekonzept erstellt, eingereicht und von den Behörden genehmigt.

Ein Stück Normalität


Und das Ergebnis konnte sich sehen lassen. Der Wettergott war den Wespe auch hold und so konnten die Besucher, darunter viele Familien mit Kindern, zusammen sitzen, plaudern und genießen, während die Kleinen unbeschwert und sicher zwischen den Bänken fröhlich umher tollten Ein Stück Normalität im Wallauer Alltag und ein wirklich gelungenes Fest für alle Generationen.

Oktoberfest noch nicht in trockenen Tüchern

Die Waller Wespe hoffen, weitere Veranstaltungen folgen lassen zu können. Besonders liegt ihnen das beliebte Oktoberfest am Herzen. Noch ist nicht sicher, ob das Wespodrom in gewohnter Weise die Gäste empfangen darf oder ob eine Corona konforme Lösung gefunden werden muss. red

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.