27. Juni 2022

Jubiläumsfeier der Ländchesmusikanten auf dem Wallauer Recepturhof

Nachlese

Viel mBetrieb herrschte auf dem Wallauer Recepturhof beim XXL Weinstand der Ländchesmusikanten.
Beste Stimmung herrschte beim XXL-Weinstand der Ländchesmusikanten auf dem Wallauer Recepturhof. Foto: privat

Die Wallauer lieben ihren Recepturhof! Und wenn dann auch noch der Weinstand der Wallauer Ländchesmusikanten darauf steht, noch um einiges mehr. Ganz gleich ob mit einem wärmenden Jäckchen oder wie am Freitag 17. und Samstag, 18. Juni trotz großer Hitze. Der Treffpunkt Weinstand war wieder richtig angesagt.

Auch Gäste von außerhalb, die zum ersten Mal im Herzen von Wallau mitfeierten, waren von dem schönen Platz angetan. Um 18.00 Uhr zeigte das Thermometer noch knapp 30 Grad, das hielt die ersten Gäste jedoch nicht davon ab, ein schattiges Plätzchen unter den Bäumen einzunehmen. Zwei Stunden später war der Platz gut gefüllt.

An diesen heißen Sommerabenden war die Autofahrerschorle (ein 1/4 Roter Traubensaft und 3/4 Wasser) oder einfach nur Wasser, der große Renner. Alle verfügbaren Kühlgeräte liefen auf Hochtouren, um den Rebensaft gut gekühlt anzubieten.

Musikalischer Festgottesdienst

Am Samstag standen Wein & Musik auf dem Programm. Ab 17.00 Uhr spielten die Ländchesmusikanten über eine Stunde aus ihrem umfangreichen Repertoire alt bekannte Stücke und so einiges Neues. Sonntag lud Pfarrer Hofmann um 10.00 Uhr zum Open-Air Festgottesdienst, anlässlich des 60-jährigen Jubiläums des Musikzuges ein. Musikalisch begleitet wurde der Gottesdienst mit vier Chorälen. Wunderbar passte auch der einzige Instrumentalsong der Gruppe Abba „Arrival,“ den der Musikzug neu in seiner Playlist hat. Zur Mittagszeit fand das kleine Festwochenende „60 Jahre Musikzug Wallau“ seinen Abschluss. MaBlu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.