Tag Archives: Spende

3.300 Euro für die neue Küche der Ländcheshalle

OBR Spende

DIe neue Küche in der Ländcheshalle ist funktionell ausgestattet.
Roswitha Kleber, Sebastian Exner (Vorsitzende des Wallauer Vereinsrings) und Ortsvorsteherin Anja Hauzel, freuen sich über die gut ausgestattete Küche in der neuen Ländcheshalle. Foto: Petra Schumann

In die neue Ländcheshalle wurde auch eine Küche eingebaut. Geliefert hat die Wallauer Schreinerei Gerhard Kern, die die Schränke maßgenau für den Raum gebaut hat. Außerdem findet sich darin eine große Industriespülmaschine für Gläser, ein Herd mirt Backofen und zwei Getränkekühlschränke mit Glasfront. Gut 14.000 Euro hat die Funktionsküche mit den hochwerigen Geräten gekostet.

Mit einer Spende von 3.300 Euro aus seinem Budget, hat sich der Wallauer Ortsbeirat an den Anschaffungskosten beteiligt. Der Beschluss wurde noch von den Mitgliedern der vergangenen Legislaturperiode gefasst. Die jetzige Ortsvorsteherin Anja Hauzel freute sich bei einem Besichtigungstermin mit dem Vorsitzenden des Vereinsrings Wallau e.V. Sebastian Exner und seiner Kollegin, der stellvertretenden Vorsitzenden Roswitha Kleber, über die Realisierung des Projektes. psn

Einkaufen und den TV Wallau unterstützen

Aktion "Scheine für Vereine"

Jetzt Sammeln und den TV Wallau unterstützen.
Die gesammelten Scheine können Sie ganz einfach auf der Webseite dem TV Wallau spenden. Foto: REWE/TV Wallau

Vereinsmitglieder aufgepasst die Supermarktkette REWE hat auch 2022 die Aktion erfolgreiche Aktion „Scheine für Vereine“ gestartet. Mitglieder und Freunde des TV Wallau hatten im letzten Jahr erstaunlich viele Scheine der REWE-Aktion gesammelt. Wird das in diesem Jahr wieder klappen?

Weiterlesen

Spende an das Hospiz

Präventionsrat bietet weiter kostenlose Fahrrad-Codierungen an

Peter Nicolay (links), Geschäftsführer des Präventionsrates, und Andreas Suda (rechts), MTK-Sicherheitsberater und pensionierter Polizeibeamter übergeben die Spende der Fahrrad-Codierungen an Christa Hofmann, der Leiterin des Hospizes. Foto: MTK

Der Präventionsrat des Main-Taunus-Kreises hat rund 1.100 Euro an das Hospiz „Lebensbrücke“ in Flörsheim übergeben, die von Bürgerinnen und Bürger, die zur Fahrrad-Codierung des Präventionsrates gekommen waren, gespendet worden sind.

Weiterlesen

Blumengruß für Hofheimer Pflegepersonal

Einfach mal Danke sagen

Ein unerwartetes Dankeschön für Pflegekräfte.
Übergabe der Orchideen an der Residenz Hofheim mit Bürgermeister Christian Vogt (2.v.r.). Foto: Stadt Hofheim

In schwierigen Zeiten ist ein Dankeschön an die, die einen großen Teil der Last tragen, nicht immer selbstverständlich. Deshalb kam der Blumengruß für das Personal von drei Hofheimer Pflegeeinrichtungen, als Aufmerksamkeit für ihre wertvolle Arbeit, überraschend.

Weiterlesen