Tag Archives: Umwelt

Kita Regenbogen wird zum Waldkindergarten

Naturwoche

Waldwoche in der Kita Regenbogen
So ein Tipi muss gepflegt werden, dann kann man gut geschützt darin essen und ausruhen. Foto: privat

Waldkindergärten werden immer beliebter. Diesem Trend folgt die Wallauer Kita Regenbogen und ermöglicht den Vorschulkindern eine Woche im Diedenbergener Wald. Wegen Gewitterwarnung am Freitagmorgen waren es diesem Jahr leider nur 4 spannende Wald-Tage, das tat der Freude aber keinen Abbruch.

Weiterlesen

Frühling gesucht Müll gefunden – die Umweltdetektive der Kita Arche auf Tour

Kindergarten-Projekt

Umweltschutz mit viel Spaß, haben die KIds der Wallauer Kita Regenbogen.
Die Erzieherinnen Doris Endres, Isabella Metzger (hinten von links) und Lisa Freimann (auf der Bank) haben mit ihrer Tigergruppe ein großes Abfallproblem in Wallau entdeckt. Foto: Petra Schumann

Die älteren Kinder in der Tigergruppe im Wallauer Kindergarten Arche, starten in diesen Frühling mit einem ganz besonderen Umweltprojekt. Eigentlich wollten sie zusammen mit ihrer Erzieherin Doris Endres durch den Ort und streifen, um die ersten Boten des Frühlings zu entdecken. Doch neben zartem Grün und bunten Knospen, fanden die kleinen Forscher sehr viele achtlos weggeworfene Verpackungen, Zigarettenstummel und leere Getränkebehälter.

Weiterlesen

Wiesbaden ist Hochburg für Gartenschläfer

Naturschutz

In Wiesbaden Zuhause - der Gartenschläfer.
Melden Sie, wenn Sie Gartenschläfer sichten. Foto: Webseite Spurensuche Gartenschläfer

Kennen Sie Bilche? Diese Tiere, die zu der Gruppe der Nagetiere gehört und die in unserem Raum als Garten- oder Siebenschläfer vorkommt, werden in der „Roten Liste“ der gefährdeten Tierarten als „stark gefährdet“ geführt und sind das am stärksten im Bestand zurückgegangene Nagetier Europas. Ganz anders in der Region um Wiesbaden. Hier finden sie augenscheinlich besonders gute Lebensbedingungen.

Weiterlesen